31.01.2017

EN 60335-1: Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Niederspannungsrichtlinie

Unterlagen zu EN 60335-1:2012

Übersicht: Normenausgaben, Gültigkeit, Entstehung, Anwendung

Normensteckbrief: Gliederung und Kurzfassung der Norm mit Erläuterungen

Prüfliste: Liste aller nach der Norm erforderlichen Prüfungen

Normenausgaben

Internationale Norm

Europäische Norm

Deutsche NormDeutsche Fassung der EN, VDE-Klassifikation VDE-Klassifikation

Gültige Normenausgabegültig ab Ausgabedatum

Norm: Ausgabejahr

IEC 60335-1:2002 + Cor. Jul. 2009 + A1:2004 + A2:2006 + A11:2004 + A12:2006 + A14:2010 + A15:2011 + Cor. Jan. 2007 + Cor. Feb. 2007

EN 60335-1:2012 (IEC 60335-1:2010, modifiziert)

DIN EN 60335-1:2012 Klassifikation: VDE 0700-1:2012-11 (Umfang: 192 Seiten) zuständig: VDE DKE K 511

Ergänzungen

Zuständig

IEC TC61

CENELEC TC61

VDE DKE K 511

Status

Harmonisierte europäische Norm

VDE-Norm

Hinweise zum Status der EN und DIN EN

  • harmonisierte europäische Norm (CE-Kennzeichnungsp?icht)

  • VDE-Norm (deutsches Recht, oft Verweise, .B. aus der Betriebssicherheitsverordnung etc.)

  • Konformitätsvermutung nach der Niederspannungsrichtlinie, zur Abgrenzung ggf. Anhang ZF beachten

  • Konformitätsvermutung nach der Maschinenrichtlinie, hierzu Anhang ZE und ZF (Liste) beachten

  • Konformitätsvermutung für einzelne Produkte nach der Bauproduktenrichtlinie 89/106/EG

  • Konformitätsvermutung für einzelne Produkte nach der Druckgeräterichtlinie

Entstehung

Die Norm, hier mit Ausgabedatum 2012, ist die deutsche Ausgabe der geänderten Ausgabe von 2010, die die zahlreichen Änderungen der Ausgabe …

Autor: Dipl.-Ing. Jo Horstkotte

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Niederspannungsrichtlinie“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Niederspannungsrichtlinie“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Niederspannungsrichtlinie“ jetzt 30 Minuten live testen!