13.01.2017

Einführung in Illustrationssoftware

Technische Dokumentation 5090

Illustrationssoftware

Illustrationen – ein unverzichtbares Kommunikationsinstrument

Illustrationen eröffnen fast unbegrenzte Möglichkeiten der Darstellung

Auf die Vorteile gegenüber Fotos gehen wir in einem anderen Kapitel ein, hier nur einige wichtige Features von technischen Illustrationen:

  • Illustrationen lassen sich leicht ändern und so ohne völlige Neuerstellung analog zu Modifikationen des Produkts ändern. Mit der Link2source-Technologie lassen sich beispielsweise Illustrationen, die auf Basis von 3D erstellt worden sind, automatisch auf dem aktuellsten Stand halten.

  • Mit wenigen Anpassungen können die erstellten Grafiken für alle Arten von Anleitungen wiederverwendet werden.

  • Mithilfe von Illustrationen können Sie verborgene Ansichten oder Funktionsabläufe zeigen.

  • Für Schnittzeichnungen muss das Objekt nicht zerschnitten werden.

  • Sie können Funktionen mit einfachen Mitteln darstellen, z.B. mit Pfeilen oder durch den Einsatz von Symbolen und Piktogrammen.

  • Sie können Ansichten vereinfachen, unwichtige Details weglassen und dadurch den Fokus einer Ansicht auf das Wesentliche lenken.

  • Für eine fotorealistische Darstellung gibt es die Möglichkeit, bei der Übernahme von 3-D-Daten die Oberflächen mit Effekten und Texturen zu verfeinern oder durch verschiedene Render- und Darstellungsmodi qualitativ hochwertige Illustrationen zu erstellen.

Grundlage für textfreie Anleitungen

Illustrationen und verständliche, auf einen Blick zu erfassende Abbildungen gewinnen auch immer mehr an …

Autor: Kornelius R. Böcher (Technik-Redakteur in einem Maschinenbauunternehmen)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Technische Dokumentation“. Den vollständigen Beitrag und weitere interessante Artikel zu diesem Thema finden Sie im Produkt.

Zum Produkt "Technische Dokumentation"