08.02.2017

DIN EN 55014-2: Übersicht

Elektromagnetische Verträglichkeit

Inhalt

DIN EN 55014-2

Übersicht: parallele Normen, Entstehung, Anwendung

Normensteckbrief:

Gliederung der Norm mit Erläuterungen

Prüfliste:

Entstehung und Anwendung der DIN-EN-Norm

Zweck dieser Norm ist die Schaffung einheitlicher Anforderungen an die elektromagnetische Störfestigkeit der im Anwendungsbereich genannten Geräte, die Festlegung von Prüfstörgrößen, der Bezug auf Grundnormen für die Prüfverfahren und die Vereinheitlichung der Betriebsbedingungen, der Bewertungskriterien für das Betriebsverhalten sowie der Auswertung der Prüfergebnisse.

Diese Norm mit den Anforderungen an die elektromagnetische Störfestigkeit gilt für Haushaltsgeräte und ähnliche Geräte, die Elektrizität verwenden, sowie für elektrisches Spielzeug und Elektrowerkzeuge mit einer Nennspannung von nicht mehr als 250 V bei Einphasenwechselstrom bei Anschluss an Phasen- und Neutralleiter und nicht mehr als 480 V bei anderen Anschlussmöglichkeiten.

Diese Norm gilt nicht für:

  • Beleuchtungseinrichtungen für den allgemeinen Gebrauch

  • Betriebsmittel für die ausschließende Benutzung im Bereich der Schwerindustrie

  • Betriebsmittel, die als Bestandteil der festen Elektroinstallation in Gebäuden vorgesehen sind (z.B. Sicherungen, Leistungsschalter, Kabel und Schalter).

  • Geräte für die Benutzung in einer Umgebung, in der besondere elektromagnetische Bedingungen gegeben sind, wie etwa das Vorhandensein starker elektromagnetischer Felder (z.B. in der Nähe von Rundfunksendern), oder wo das Netz mit …

Autor: Rudolf Hauke

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Elektromagnetische Verträglichkeit“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Elektromagnetische Verträglichkeit“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Elektromagnetische Verträglichkeit“ jetzt 30 Minuten live testen!