16.05.2017

Corel DESIGNER Technical Suite

Einsparpotenziale

Hier bietet sich ein Vergleich mit CorelDRAW an, denn diese Software ist im Bereich der technischen Dokumentation sehr verbreitet, während Corel DESIGNER vielfach noch wenig bekannt ist. Auch bei der Verwendung von Perspektiven-Add-ins wird im Vergleich schnell deutlich, dass mit Corel DESIGNER ein effektiveres und zeitsparenderes Arbeiten möglich ist. Der Einarbeitungsaufwand hält sich in Grenzen, besonders für Anwender, die bereits sehr gut mit den Funktionen von CorelDRAW vertraut sind.

Das bei den Corel-Produkten seit jeher bekannte gute Preis-Leistungs-Verhältnis greift besonders im Fall einer Update-Möglichkeit bei Besitz einer entsprechenden Lizenz, z.B. für die CorelDRAW-Produktpalette.

Wer bisher mit CorelDRAW und Perspektiven-Add-ins gearbeitet hat, wird von dieser Lösung mit Begeisterung profitieren.

Hilfreiche Tastenkombinationen

Viele Arbeitsschritte lassen sich durch die Verwendung von Tastenkombinationen enorm erleichtern.

Strg + C, Strg + V

Kopieren und Einfügen: besonders wichtig, wenn viele Objekte mehrfach verwendet werden.

Strg + Bild nach oben, Strg + Bild nach unten

Objekte in der Anordnung nach hinten (Bild nach unten) bzw. nach vorne (Bild nach oben) stellen.

Strg + linke Maustaste

Objekte in einer Gruppierung auswählen. Bei überlagerten Objekten werden diese per wiederholtem Klick nacheinander ausgewählt.

Bei PowerClip-Funktion: Behälter öffnen bzw. Inhalt bearbeiten (auf Behälter klicken).

Umschalttaste + linke Maustaste

Ein Objekt …

Autor: Kornelius R. Böcher

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Technische Dokumentation“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Technische Dokumentation“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Technische Dokumentation“ jetzt 30 Minuten live testen!