31.01.2017

CE-Richtlinien – das müssen Sie wissen

Ergänzende Erläuterungen zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

Die Maschinenrichtlinie schließt die Erklärung der Konformität nach der Niederspannungsrichtlinie aus. Die Konformität darf nur nach der Maschinenrichtlinie erklärt werden und nicht nach der Niederspannungsrichtlinie.

Relevante Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie, welche in der Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU spezifischer enthalten sind, müssen zusätzlich zu den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie angewendet werden.

Bestimmte elektrische und elektronische Erzeugnisse

Art. 1 Abs. 2 Maschinenrichtlinie – Vom Anwendungsbereich dieser EU-Richtlinie sind ausgenommen:

k) elektrische und elektronische Erzeugnisse folgender Arten, soweit sie unter die EG-Richtlinie 73/23/EWG des Rates vom 19. Februar 1973 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten betreffend elektrische Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen heute: 2014/35/EU fallen:

  • für den häuslichen Gebrauch bestimmte Haushaltsgeräte,
  • Audio- und Videogeräte,
  • informationstechnische Geräte,
  • gewöhnliche Büromaschinen,
  • Niederspannungsschaltgeräte und -steuergeräte,
  • Elektromotoren.

Schutzziele der Niederspannungsrichtlinie für Maschinen

Maschinenrichtlinie Anhang I Abs. 1.5.1. Elektrische Energieversorgung

Eine mit elektrischer Energie versorgte Maschine muss so konstruiert,…

Autor: Elisabeth Wirthmüller

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Niederspannungsrichtlinie“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Niederspannungsrichtlinie“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Niederspannungsrichtlinie“ jetzt 30 Minuten live testen!