Fachbeitrag | Beitrag aus „WEKA Manager CE“
27.07.2016

Anforderungen bei Hebevorgängen

WEKA_WEKA_Manager_CE

Für Maschinen, von denen durch Hebevorgänge bedingte Gefahren ausgehen, müssen folgende Anforderungen erfüllt werden:

  • Anhang I der Maschinenrichtlinie einhalten

  • technische Dokumentation nach Anhang VII A der Maschinenrichtlinie

  • Betriebsanleitung nach Anhang I der Maschinenrichtlinie mit zusätzlichen Angaben

    bei Lastaufnahmemitteln siehe Anhang I, Kap. 4.4.1 der Maschinenrichtlinie

    bei Maschinen zum Heben von Lasten siehe Anhang I, Kap. 4.4.2 der Maschinenrichtlinie

  • Kennzeichnung nach Anhang I, Kap. 4.3 der Maschinenrichtlinie

    Ketten, Seile und Gurte nach Anhang I, Kap. 4.3.1 der Maschinenrichtlinie

    Lastaufnahmemittel nach Anhang I, Kap. 4.3.2 der Maschinenrichtlinie

    Maschinen zum Heben von Lasten nach Anhang I, Kap. 4.3.3 der Maschinenrichtlinie

  • Interne Fertigungskontrolle nach Anhang VIII

  • Konformitätserklärung nach Anhang II Teil 1 Abschnitt A der Maschinenrichtlinie

  • CE-Kennzeichnung am Produkt anbringen nach Artikel 16 der Maschinenrichtlinie bzw. Anhang III der Maschinenrichtlinie

Wenn ein Produkt nach harmonisierten Normen entwickelt und gebaut wurde, gehen die Mitgliedstaaten der EU automatisch davon aus, dass es den grundlegenden Anforderungen der Richtlinie(n) genügt, siehe Maschinenrichtlinie Artikel 5 Abs. 1 und 2.

Hinweis

Die Einhaltung von harmonisierten Normen ist nicht verbindlich. Der Hersteller kann die Erfüllung der grundlegenden Anforderungen des Anhangs I der Maschinenrichtlinie auch auf andere Art einhalten und nachweisen:

  • nationale (nicht harmonisierte) …

Autor: WEKA Redaktion 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „WEKA Manager CE“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „WEKA Manager CE“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen