Pressemitteilung
15.09.2010

WEKA MEDIA stellt auf der Arbeitsschutz Aktuell in Leipzig aus

Auch in diesem Jahr präsentiert der Fachverlag WEKA MEDIA auf der Fachmesse für Arbeits- und Gesundheitsschutz sein gesamtes Spektrum von Arbeitsschutz-Lösungen. Vom 19. bis 21. Oktober 2010, haben die Besucher die Möglichkeit, sich in Halle 1, Stand H 08 der Leipziger Messe über das Programm des Anbieters von multimedialen Fachinformationsprodukten zu informieren. Im Mittelpunkt der WEKA-Präsentation stehen vor allem  neue Technologien.

Im Fokus stehen dabei die WEKA Dokumentenmanager zu dem die Online-Lösung „WEKA-Manager Arbeitsschutz“ gehört. Mit diesem System kann die Fachkraft für Arbeitssicherheit sämtliche Arbeitsschutzaufgaben erfüllen, insbesondere Gefährdungen erfassen, bewerten und dokumentieren, Schutzmaßnahmen und Unterweisungen festlegen und deren termingerechte Umsetzung überwachen sowie Betriebsanweisungen erstellen. Dank Softwareunterstützung gelingt die Vornahme und Dokumentation branchenspezifischer Gefährdungsbeurteilungen mit geringem Aufwand. Über 700 Muster-Gefährdungsbeurteilungen mit Regelgefährdungen und Schutzmaßnahmen sind als Vorlage enthalten. Über die Zuordnungsmöglichkeit zur Unternehmensstruktur werden Organisation und Bewertung im Unternehmen übersichtlich. Aufgaben können angelegt und überwacht werden, die jeweiligen Mitarbeiter werden aus dem System heraus informiert. Hinterlegt sind zudem über 2.300 sofort einsetzbare vorformulierte Mustervorlagen für Betriebsanweisungen über Maschinen, persönliche Schutzausrüstungen, Gefahrstoffe und Biostoffe, die bequem angepasst werden können.

Ein weiterer Schwerpunkt am Stand von WEKA MEDIA bildet das Thema „Schulen, Unterweisen, Weiterbilden“ für das der Fachverlag in den letzten Monaten ein breites Produktportfolio aufgebaut hat. Dazu gehören eine neue E-Learning-Reihe und Web-based-Trainings zu den Themen Verhalten im Notfall, Büro und Verwaltung, Stolpern und Stürzen, Heben und Tragen, Verhalten in explosionsgefährdeten Bereichen, Büro- und Bildschirmarbeit, Betrieblicher Brandschutz sowie Umgang mit Gefahrstoffen, die sich aus computerbasierten Selbstunterweisungen zusammensetzen, ein zeit- und ortsunabhängiges Lernen unterstützen und somit als Ergänzung zur persönlichen Unterweisung dienen. Vorgestellt werden zudem Unterweisungsprodukte wie z.B. die neue Schulungs-Software „GHS-Unterweisungsdatenbank“, die Sicherheitsfachkräfte bei der Schulung der verschiedenen Teilnehmergruppen mit über 200 speziell zugeschnittenen PowerPoint-Folien unterstützt, sowie die breite Palette von Seminaren und Fachtagungen, die von der WEKA-Akademie angeboten werden. Das gesamte Portfolio, das auf der Arbeitsschutz Aktuell 2010 vorgestellt wird, hat das Ziel, den Mitarbeitern von Unternehmen Hilfestellung rund um das Thema Arbeitsschutz zu geben.

„WEKA-Manager Arbeitsschutz“
Online
Preis: 83,17 Euro im Monat zzgl. MwSt. und Versandpauschale
BestNr.: 2976, ISBN: 978-3-8111-2976-4
Video-Tour unter www.weka-manager.de/

Programm der WEKA-Akademie unter www.weka-akademie.de