Pressemitteilung WEKA-Wachstum
25.11.2008

WEKA-Akademie: Das Weiterbildungsprogramm von WEKA MEDIA erhält ein neues Gesicht

Mit einer Wachstumsrate von 50% gegenüber dem Vorjahr und einem Umsatzanteil von knapp 10% stellt der Seminarbereich den am stärksten wachsenden Geschäftsbereich bei WEKA MEDIA dar. Dem trägt der Fachverlag nun Rechnung und schafft unter dem Namen WEKA-Akademie eine eigene Organisationseinheit in der alle Tätigkeiten des Segments konzentriert werden. Ende Oktober fand auf www.weka-akademie.de der Internet-Launch statt.

WEKA MEDIA ist seit über 35 Jahren in Deutschland erfolgreich. Der zunächst als Loseblatt-Verlag für die Bereiche Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Qualitätsmanagement, Brandschutz, Datenschutz, Mitbestimmung, Produktsicherheit und Elektrosicherheit bekannte Anbieter hat früh erkannt, dass es unerlässlich ist, das klassische Verlags-Geschäftsmodell grundlegend zu überdenken und Diversifikationsstrategien zu entwickeln. Bereits vor zehn Jahren hat der Fachverlag aus Kissing begonnen, sein Portfolio durch digitale Produkte zu erweitern. Vor drei Jahren folgte die Erweiterung im non-medialen Bereich, dem Geschäftsbereich Seminare.

Das Spektrum der Veranstaltungen von WEKA MEDIA reicht von ein- bis zweitägigen Seminaren, Workshops, Lehrgängen bis zu mehrtägigen Tagungen und Kongressen. Thematisch entsprechen die Veranstaltungen den Fachinformationsangeboten des Fachverlags. 2007 gab es ca. 270 Termine, 2008 waren es ca. 400 und für das Jahr 2009 sind bundesweit 500 Veranstaltungen geplant. Inzwischen stellt der Seminarbereich bei WEKA MEDIA einen Umsatzanteil von knapp 10% dar.

Diesen Erfolg erklärt Stephan Behrens, Leiter des Geschäftsbereichs WEKA-Akademie, folgendermaßen: „Das Profil der Marke WEKA MEDIA wird durch den Medienmix gestärkt. Die Portfolio-Erweiterung stellt durch die thematische Bindung für uns die ideale Ergänzung dar. Bestehendes Fachwissen können wir einfach durch ein weiteres Medium weitergeben. Dabei können wir auf unser Netzwerk an Autoren und auf ihre Themenkompetenz zurückgreifen. Unsere Kunden profitieren von der großen fachlichen Qualifikation der Referenten und vom hohen Praxisbezug. WEKA MEDIA hat durch den direkten Kontakt ein persönliches Gesicht erhalten und die intensivierte Kommunikation führt dazu, dass wir näher an den Bedürfnissen unserer Zielgruppe sind. Unsere Angebote können wir noch mehr als zuvor speziell auf sie zuschneiden.“

Auf dem Webportal www.weka-akademie.de, das Ende Oktober gelauncht wurde, finden Kunden das gesamte Veranstaltungsprogramm von WEKA MEDIA, können sich gezielt informieren, den richtigen Ansprechpartner finden und die Termine direkt buchen.

 

Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4, 86438 Kissing,
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse