Pressemitteilung
05.07.2007

Rechtssichere Bauausführung nach der VOB 2006 Teil C

Die VOB 2006 geht vor allem mit entscheidenden Änderungen im Teil C einher. Neben den zwei neuen Normen für Kabelleitungsarbeiten sowie Abbruch- und Rückbauarbeiten wurden 19 Normen fachtechnisch überarbeitet und 12 Normen redaktionell verändert. Die WEKA-VOB berücksichtigt in ihren Aktualisierungen alle Änderungen und ist je nach Bedarf als Print-Ausgabe inkl. CD-Rom oder als Online-Ausgabe erhältlich.

Mit der neuen Norm ATV DIN 18322 „Kabelleitungsarbeiten" wurden bereits bestehende Leistungsgebiete, die bisher noch nicht eindeutig und umfassend in der VOB/C geregelt waren, zusammengefasst. Sie regelt das Legen von Kabeln und deren Schutzrohren sowie die Herstellung und Instandsetzung von Kabelkanälen, ausgenommen bei Erd-, Verbau- und Straßenbauarbeiten.
Völlig neu ist der Leistungsbereich der  ATV DIN 18459 „Abbruch- und Rückbauarbeiten", die künftig den Abbruch und Rückbau von baulichen und technischen Anlagen regelt.
Mit der redaktionellen Anpassung der Normen wurden vor allem die Normenverweise aktualisiert sowie Standardformulierungen neu eingefügt. Von den fachtechnischen Überarbeitungen sind unter anderem die Normen für Erd-, Bohr-, Nassbagger-, Spritzbeton, Verkehrswegebau-, Mauer oder Tischlerarbeiten betroffen.

Die VOB von WEKA MEDIA, seit Jahren auf dem Markt bewährt, ist als spezifische Gewerke-Ausgabe erhältlich, in denen jeweils die Kommentare zu den entsprechenden Normen aktualisiert worden sind. So enthält die VOB für Tief- und Straßenbauunternehmen mit der Juni-Aktualisierung jeweils den an die Neuerungen angepassten Kommentar zu den DIN 18317 Oberbauschichten aus Asphalt, 18300 Erdarbeiten sowie 18318 Verkehrswegebauarbeiten – Pflasterdecken. Die einzelnen Kommentare erläutern unter anderem die gesonderte Ausschreibung von Nebenleistungen, geben Empfehlungen zu den Abrechnungseinheiten und erörtern die einzelnen Abrechnungsregeln.

Die VOB für Mauer-, Beton- und Erdarbeiten behandelt in der Juni-Aktualisierung insbesondere das richtige Aufmaß nach VOB und berücksichtigt dabei die Erdarbeiten nach DIN 18300, Mauerarbeiten nach DIN 18330, Betonarbeiten nach DIN18331, die Gerüstarbeiten nach DIN 18451 sowie die Abbruch- und Rückbauarbeiten nach der neuen DIN 18459. Außerdem wird die korrekte Rechnungsstellung erläutert. Hierzu sind zahlreiche Musterbriefe zum Download bereit gestellt.

Im Juni-Update der VOB für Tischler, Glaser und Rollladenbauer sowie der VOB für Dachdecker, Zimmerer und Spengler stehen ebenfalls das richtige Aufmaß und die Rechnungsstellung im Fokus des Kommentars. Auch hier sind zahlreiche Musterbriefe zum Beispiel zur Mahnung oder Vorbehaltsbegründung enthalten. Zu den Tischlerarbeiten nach DIN 18355 sowie den Parkettarbeiten nach DIN 18356 stellen die Autoren Lösungen aus der Praxis vor.

Die Praxis-Kommentare der VOB von WEKA MEDIA sind von erfahrenen Spezialisten verfasst. Alle Kommentare sind mit Praxisbeispielen sowie veranschaulichenden Abbildungen oder Graphiken angereichert. Jede gewerkespezifische VOB-Ausgabe von WEKA MEDIA ist in Online- oder Printform inkl. CD-Rom erhältlich.

VOB-Kommentare und Musterbriefe
für jedes Gewerk
Online
199,- € zzgl. MwSt./ Jahr

VOB für Ihr Gewerk inkl. Aufmaß und Abrechnung
2-3 Ordner
199,- € zzgl. MwSt.