Pressemitteilung
11.11.2008

Professionelle Maßnahmensteuerung mit der neuen Software von WEKA MEDIA

Aufgabe des Qualitätsmanagementbeauftragten ist u.a. die Einführung und Aufrechterhaltung eines Managementsystems, das in der Lage ist, die unternehmerischen Prozesse zielgerichtet und erfolgreich zu steuern. Mit der neuen Software  „Maßnahmensteuerung“ des Fachverlags WEKA MEDIA erhält der Qualitätsmanagementbeauftragte wertvolle Hilfestellungen für die effektive und übersichtliche Steuerung der Maßnahmen im Unternehmen.

Die Anforderungen an den Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) im Unternehmen sind anspruchsvoll. Er muss Verbesserungsmaßnahmen aller Unternehmensbereiche koordinieren und monitoren, die Umsetzung überwachen und die Wirksamkeit bewerten.
Neben der eigentlichen Maßnahmensteuerung ist die Berichterstattung eine zentrale Problematik. Die Aufbereitung der erforderlichen Daten muss meist manuell geschehen und dies erfordert viel Zeit. Rechtzeitige Rückmeldungen ohne Nachfassen erhält der QMB selten. Im Bedarfsfall sind Eskalationsmechanismen anzustoßen und Rückstände zu erläutern. Oftmals behilft sich der QMB für diese Arbeiten mit umständlichen Excel-Listen.

Richtig geholfen wäre ihm mit einem leicht zu handhabenden Softwaretool, das ihn bei der Initiierung, Dokumentation und Überwachung von Maßnahmen unterstützt. Genau dies leistet die neue Software „Maßnahmensteuerung“ von WEKA MEDIA. Mit der neuen digitalen Praxislösung kann der QMB Maßnahmen und Projekte anlegen, kopieren und verwalten. Er kann Termine überwachen, Wirksamkeitsprüfungen anfordern und Umsetzungsfortschritte überwachen. Auf diese Weise hat der QMB immer einen kompletten Überblick über den Status aller Maßnahmen und kann Verantwortliche systematisch dazu anhalten, ihre Maßnahmen termingerecht umzusetzen. Bei Planabweichungen kann er ein einfaches Deeskalationsmanagement anstoßen, zudem kann er mit der Software die Verbesserungsprozesse im Unternehmen durchgängig dokumentieren. Für erforderliche Berichte können Auswertungen und Statistiken ohne großen Aufwand erstellt werden – möglich sind sowohl Terminabgleiche der Einzelmaßnahme als auch Gesamtstatistiken. Eine einfache Kommunikation und Maßnahmengelegation gelingt dem QMB durch die eingerichtete E-Mail-Anbindung.
Die Maßnahmensteuerung wird durch die Software effizienter. Der QMB kann die Qualitätsarbeit in seinem Unternehmen konsequent vorantreiben und verliert keine Zeit mehr mit mühsam zu erstellenden und zu pflegenden Listen.

„Software Maßnahmensteuerung“
Vollversion, Guided Tour und Benutzerhandbuch auf CD-ROM
Preis: 298,- Euro zzgl. MwSt. und Versandpauschale
BestNr.: 1511, ISBN: 978-3-8276-1511-4