Pressemitteilung
07.02.2007

Praxiskongress Arbeitssicherheit 2007

Sicherheitsfachkräfte und technische Führungskräfte haben auf dem „Praxiskongress Arbeitssicherheit“ am 28. März 2007 in Münster und am 16. Oktober 2007 in Karlsruhe die Gelegenheit, in zahlreichen Vorträgen ihr Wissen zu erweitern und sich mit Kollegen auszutauschen. Der Kongress wird zum zweiten Mal von WEKA MEDIA in Kooperation mit UB MEDIA und dem Verband deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI) veranstaltet. Optional werden am jeweiligen Folgetag Seminare zur Vertiefung einzelner Themenkomplexe angeboten; sie können unabhängig vom Praxiskongress gebucht werden. Der Kongress und die Seminare werden vom VDSI als Fortbildungsveranstaltung mit jeweils zwei Punkten zertifiziert. Die Teilnahmegebühr für die Fachtagung beträgt 199 Euro pro Person, Kongress und Seminar zusammen kosten 490 Euro pro Person.

Der im Jahr 2006 erstmals veranstaltete Praxiskongress Arbeitssicherheit fand mit über 300 Teilnehmern großen Anklang. Der Branchentreff vermittelt einen konzentrierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Arbeitssicherheit. Mit den vorgestellten Konzepten aus der Praxis können die rechtlichen Vorschriften korrekt und zugleich wirtschaftlich umgesetzt werden. Experten wie Hartmut Karsten, Referatsleiter im Ministerium für Arbeit und Soziales in Sachsen-Anhalt,  oder Jens-Christian Voss, Unternehmensberater für Arbeitsschutz,  referieren auf dem Praxiskongress über folgende Themen:

• Sicherheit im Außendienst
• Erfahrungsbericht zur Umsetzung der BetrSichV/TRBS
• Neuerungen im Arbeitsschutz
• „People-based Safety“ als neues Managementsystem aus den USA
• Lärm am Arbeitsplatz
• Verantwortung und Haftung im Arbeitsschutz
• Brandgefahren erkennen und vermeiden (mit Innendemonstration)

Das Seminarangebot am zweiten Tag umfasst die Themen Arbeitsmitteleinsatz und Prüffristen 2007, Arbeitsschutzmanagement, Gefährdungsbeurteilungen für Gefahrstoffe sowie Fremdfirmeneinsatz.

Orte und Termine im einzelnen – „Praxiskongress Arbeitssicherheit 2007“ + Seminare:
28.-29. März in Münster, Mövenpick Hotel, Kardinal-von-Galen-Ring 65, 48149 Münster
16.-17. Oktober in Karlsruhe, Best Western Queens Hotel, Ettlingerstr.23, 76137 Karlsruhe

Teilnahmegebühren:
Praxiskongress: 199,- Euro pro Person zzgl. MwSt.,
Seminar: 390,- Euro pro Person zzgl. MwSt.,
Praxiskongress + Seminar: 490,- Euro pro Person zzgl. MwSt.

Weitere Informationen zum „Praxiskongress Arbeitssicherheit 2007“ sowie das komplette Tagungsprogramm gibt es unter www.praxiskongress.net. Anmeldungen werden unter BestellungTechnik@weka.de oder telefonisch unter 08233/23 4002 entgegen genommen.
Das komplette Seminarangebot ist unter www.weka-akademie.de/t/arbeitsschutz-gefahrstoffe/