Pressemitteilung
09.12.2014

Neuer E-Learning-Kurs für elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) von WEKA MEDIA

In vielen Betrieben ist nicht ständig eine Elektrofachkraft verfügbar, sodass elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) einfache Wartungsmaßnahmen durchführen oder Prüfungen an elektrischen Anlagen vornehmen dürfen. Voraussetzung ist, dass die EuP für die Tätigkeiten unterwiesen und qualifiziert ist. Eine Wiederholungsschulung garantiert dabei, dass die erworbenen Kenntnisse auch nach einiger Zeit angemessen vorhanden sind und die EuP guten Gewissens beschäftigt werden kann. Diese Schulung kann mit dem neuen E-Learning-Kurs „Wiederholungsschulung EuP zum Erhalt der Fachkunde 2015“ von WEKA MEDIA maßgeblich unterstützt werden.

Der E-Learning-Kurs vermittelt Kenntnisse bezüglich der innerbetrieblichen Organisation und der Ausführung von Tätigkeiten an elektrischen Anlagen, die von elektrotechnisch unterwiesenen Personen durchgeführt werden dürfen. Dazu gehören u.a. die Themen „Erhalten des ordnungsgemäßen Zustands (mittels Messen, Erproben und Prüfen)“, „Tätigkeiten in der Instandhaltung“ sowie „Umsetzung der fünf Sicherheitsregeln“. Die didaktisch aufbereiteten, selbstablaufenden Schulungsfolien veranschaulichen die Inhalte verständlich und kompakt, während der zugehörige Sprechertext vertiefende Details zum Thema erläutert. Um den Teilnehmer interaktiv einzubinden, wird mittels ansprechender Übungssequenzen an jedem Kapitelende der Lernerfolg überprüft. Eine abschließende Verständniskontrolle am Ende des E-Learning-Kurses garantiert überdies, das der Teilnehmer die gesamten Inhalte wirklich versteht. Sind hier alle Fragen richtig beantwortet, kann sich die EuP eine personalisierte Teilnahmebestätigung ausdrucken und von ihrem Vorgesetzten unterschreiben lassen.
Ohne Aufwand von Arbeitgeberseite können mit der CD-ROM bis zu zehn elektrotechnisch unterwiesene Personen geschult werden. Da die Schulung jederzeit unterbrochen und später an gleicher Stelle fortgesetzt werden kann, kann sie der Lernende flexibel und zeitlich unabhängig in seinen Arbeitstag einbauen. Den Erhalt der Fachkunde kann die EuP mit der personalisierten Teilnahmebestätigung nachweisen und so die rechtlichen Anforderungen von Arbeitsschutzgesetz und BGV A1 erfüllen.

Sven Ritterbusch: „Wiederholungsschulung EuP zum Erhalt der Fachkunde 2015“
CD-ROM, ca. 40 Minuten, inkl. Lizenzen für die Schulung von 1 bis 10 Mitarbeitern
Preis: 198 Euro zzgl. MwSt. und Versand
Best.-Nr.: 1845, ISBN: 978-3-8111-1845-4