Pressemitteilung
30.09.2013

HOAI 2013 mit der Software von WEKA MEDIA sicher und einfach umsetzen.

Seit in Kraft treten der neuen HOAI 2013 am 17.Juli 2013 können Architekten und Ingenieure mit den neuen Regelungen im Durchschnitt 17% höhere Honorare erzielen. Wie von Verbänden und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO) gefordert, wurden u.a. die HOAI-Leistungsbilder angepasst. Mit der bewährten HOAI Software „Honorarabrechnung leicht gemacht“ von WEKA MEDIA werden die Honorarleistungen flexibel berechnet und automatisch alle Regelungen der neuen Honorarordnung berücksichtigt.

 

 

Die Erhöhung der Honorare ist auf die gestiegenen Leistungsanforderungen zurückzuführen. Die Grundleistungen wurden an die aktuellen Anforderungen der technischen Gegebenheiten, der Dokumentation und der Terminplanung angepasst.

 

Die HOAI Software „Honorarabrechnung leicht gemacht“ ist eine Komplettlösung, um konforme Leistungen nach HOAI 2013 rechtsgültig zu bestimmen. Z.B. werden in der Detailplanung individuelle Anforderungen der Bauherren und die Projektbesonderheiten berücksichtigt. Die Umsetzung der Anforderungen in den Leistungsphasen wird für den Benutzer durch zahlreiche Bearbeitungseditoren und Vorlagen unterstützt. Der Architekt und Ingenieur kann in der Software die Rechnungsstellung, pauschale und freie Rechnungslegung sowie die Erfassung der Zeithonorare zur Berechnung der Honorarleistungen abwickeln.

 

„Honorarabrechnung leicht gemacht“
Die Gesamtlösung für die professionelle Berechnung von Honoraren
Software auf DVD
Preis: 299,- Euro zzgl. MwSt. und Versand
BestNr.: CD3415
ISBN: 978-3-8277-3415-0