Pressemitteilung
14.05.2013

Für Planer: Hinweis-, Aufklärungs- und Beratungspflichten leicht gemacht

In allen Leistungsphasen ist der Architekt zur umfassenden Beratung und Aufklärung des Bauherrn verpflichtet.  Diese Verpflichtung betrifft  die von ihm zu erbringenden Leistungen und die das Bauvorhaben betreffende Risiken technischer, aber auch wirtschaftlicher, steuerlicher und rechtlicher Natur. Deren Ergebnisse sind seit der Neugestaltung der HOAI 2009 am Ende jeder Leistungsphase zusammenfassend zu erörtern, andernfalls drohen Honorarkürzungen und Schadensersatzansprüche. Hilfe verspricht die CD-ROM „Praxisvorlagen Beratungspflichten nach BGB und HOAI“ des Fachverlags WEKA MEDIA. Diese führt Architekten in allen Leistungsphasen sicher durch ihre Beratungspflichten.

Der Fall schlug hohe Wellen und machte deutlich, wie weit die Hinweis- und Beratungspflichten des Planers gehen. Im Jahr 2011 verurteilte das OLG Koblenz (Az.: 5 U 297/11) einen Architekten zu 14.000 Euro Schadendersatz, weil er seine Bauherren nicht ausdrücklich darauf hingewiesen hatte, Fensterrahmen aus Kiefernholz regelmäßig zu streichen. Dieses Urteil zu den Pflegehinweisen zu Materialien zeigt nur allzu deutlich, dass Planer immer mehr in die Verantwortung genommen werden.
Mit dem neuen Praxiswerk von WEKA MEDIA vergessen Planer keine Hinweispflicht, dokumentieren Entscheidungen nachvollziehbar und schützen sich vor Haftungsansprüchen.
Zu jeder Leistungsphase, von der Akquise über die Ausführungsplanung bis zur Objektbetreuung, bietet die CD-ROM Checklisten mit allen Hinweis- und Beratungspflichten. Die dazugehörigen Muster-Gesprächsprotokolle sowie vorformulierten Erörterungsprotokolle müssen nur noch ergänzt und mit passenden Formulierungen ausgedruckt werden. Auf diesem Wege können Planer die Ergebnisse jeder Leistungsphase, Änderungswünsche und Kostenerhöhungen nachvollziehbar mit dem Bauherren abstimmen und dokumentieren.

Joachim Lorenz, Frank Thiele (Hrsg.): „Praxisvorlagen Beratungspflichten nach BGB und HOAI“
CD-ROM und Handbuch
Preis: 199,- Euro zzgl. Versand und  MwSt.
BestNr. CD5091; ISBN 978-3-8111-5091-1