Pressemitteilung
22.07.2009

Flucht- und Rettungspläne sind Lebensretter für den Brand- oder Katastrophenfall

Hunderte Brandopfer sind jährlich in Deutschland zu beklagen. Hinzu kommen materielle Schäden in Millionenhöhe. Eminent wichtig für jeden Betrieb ist daher ein umfassendes Brandschutz-, Notfall- und Unterweisungskonzept, mit dessen Hilfe sich alle im Betrieb Anwesenden im Brandfall schnell orientieren können. Dazu gehören auch Flucht- und Rettungspläne, die Betreiber von Gebäuden gemäß der Arbeitsstättenverordnung an geeigneten Stellen gut sichtbar aufzuhängen haben. Die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen ist oftmals umständlich und teuer, die neue Praxissoftware „Feuerwehr-, Flucht- und Rettungspläne“ von WEKA MEDIA verspricht deren einfache Entwicklung.

Flucht- und Rettungspläne zeigen anwesenden Personen im Gefahr- oder Katastrophenfall den schnellsten Fluchtweg in einen sicheren Bereich oder ins Freie. Entscheidend ist, dass die Dokumente normgerecht, vollständig, übersichtlich und aktuell sind, denn nur dann können sie ihren Zweck im Notfall auch sicher erfüllen. Neben der, aus Sicht des jeweiligen Betrachters, lagerichtigen Darstellung des Rettungswegs, müssen die Pläne eine Vielzahl von weiteren Informationen enthalten. Dabei müssen die Sicherheitszeichen den Vorgaben der DIN 4844 und der BGV A8 entsprechen und sind in der Legende darzustellen. Integriert werden müssen Regeln für das Verhalten im Brandfall und Regeln für das Verhalten bei Unfällen, desweiteren müssen beispielsweise Kennzeichnungen für Standorte von Brandmelde-, Feuerlösch-, Erste-Hilfe- und Brandbekämpfungseinrichtungen sowie von Sammelstellen, Zufahrtswegen der Fahrzeuge von Rettungsdiensten, Notruftelefonen und freizuhaltenden Flächen usw. enthalten sein.
Mit der Software „Feuerwehr-, Flucht- und Rettungspläne“ können Nutzer ohne Vorkenntnisse selbständig Flucht- und Rettungspläne nach DIN 4844-3 sowie komplette Alarm- und Feuerwehrpläne auf Grundlage der DIN 14095 im AutoCAD-Format erstellen. Die elektronische Gebrauchsanweisung führt die Nutzer schrittweise durch das Thema, weitere Unterstützung erhalten sie durch Checklisten sowie Video-Tutorials. Die bauteilorientierte Arbeitsweise ermöglicht ein maßstabgetreues und detailliertes Konstruieren und Funktionen wie etwa die „automatische Vermaßung“ erleichtern die Arbeit. Neben der Neuerfassung von Gebäuden ist der Import bestehender Pläne, z.B. im DXF-Format, sowie der Ausdruck fertiger Pläne in allen gängigen Formaten möglich. Nach Fertigstellung der Flucht- und Rettungspläne können daraus 3-D-Ansichten der Gebäude generiert werden. Auch mehrgeschossige Darstellungen und unterschiedliche Perspektiven sind dabei realisierbar.

FirstInVison (Urheber): Feuerwehr-, Flucht- und Rettungspläne
DVD zzgl. Benutzerhandbuch
Preis: 398,- Euro zzgl. MwSt.
BestNr.: 9560, ISBN: 978-3-8111-9560-8