Pressemitteilung
07.10.2009

ENTSORGA ENTECO 2009 – WEKA MEDIA stellt auf der Messe in Köln aus

Die größte internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik, die ENTSORGA ENTECO, findet vom 27. bis 30. Oktober 2009 statt. Auf dem Kölner Messegelände, Stand 039, Gang E in Halle 8.1 zeigt der Kissinger Fachverlag WEKA MEDIA seine neuen Praxislösungen und Weiterentwicklungen für den Umweltschutz und das Abfallmanagement.

Im Fokus der Präsentation steht die Abfallwirtschaftssoftware „AbfallControll eANV“. Die neue digitale Lösung unterstützt den Nutzer bei der Optimierung seines Abfallmanagements. Er kann damit Kosten- und Mengenauswertungen individuell konfigurieren und vergleichen, Jahresberichte und betriebsinterne Abfalldatenblätter erstellen und dabei mehrere Unternehmensstandorte zentral verwalten. Besonders hervorzuheben ist die integrierte eANV-Schnittstelle, über die die komplette elektronische Nachweisführung aus der Software heraus erfolgt. Die technische Abwicklung des eANV erfolgt im Zusammenspiel mit den Servern des Partnerportals eBegleitschein. Die Kommunikation mit dem ZKS ist gesichert und das reibungslose digitale Signieren gewährleistet. Durch den Einsatz der Software erhält der Nutzer eine eANV-fähige Komplettlösung und kann den Anforderungen, die ab dem 1. April 2010 gelten, gerecht werden.

Ebenfalls im Mittelpunkt steht die Praxislösung „Das neue Wasserrecht für die betriebliche Praxis“. Nach dem Scheitern des Umweltgesetzbuchs ist nun das Wasserrecht novelliert worden. Die neue digitale WEKA-Sammlung für den Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz enthält die neuen wasserrechtlichen Vorschriften mit praxisgerechten Erläuterungen und aktueller Rechtsprechung für eine sichere Umsetzung der neuen Anforderungen.