Pressemitteilung
23.10.2007

Elektrosicherheit rechtskonform und umfassend

Kissing, 17. Oktober 2007 –  Die Prüfung elektrischer Anlagen entsprechend der gesetzlichen Vorgaben kann für Elektrofachkräfte ein lukrativer Auftrag sein, ist aber auch eine anspruchsvolle Aufgabe. Denn je nach Auftrag müssen die Prüfer unterschiedliche Normen und Vorschriften beachten. WEKA MEDIA bietet hier einen wertvollen und unverzichtbaren Helfer, mit dem Elektrofachkräfte alle rechtlichen Anforderungen an die Elektrosicherheit einfach, zügig und sicher umsetzen können: mit der bewährten Prüflisten-Software „PraxisCheck-Elektro“.

In der Software „PraxisCheck-Elektro“ sind alle Anforderungen, die sich aus Vorschriften und elektrotechnischen Normen ergeben, in Form von Checklisten und Prüfprotokollen zusammengefasst. So erspart sich der Prüfer langwieriges Recherchieren sowie Herausschreiben von rechtlichen Vorschriften und kann die ordnungsgemäße Prüfung elektronischer Anlagen und Geräte einfach dokumentieren.

Mit dem „PraxisCheck-Elektro“ lässt sich die Strombelastbarkeit von Kabel und Leitungen sowie der Blitz- und Überspannungsschutz automatisch berechnen. Weitere Prüffunktionen der Software bestehen für das Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen (AuS), für Elektrische Anlagen in besonders gefährdeten Bereichen sowie Sicherheitsbeleuchtungsanlagen.

Darüber hinaus ermöglicht die Software die Überprüfung von Kabelanlagen, von elektrischen Anlagen sowie von elektrischen Leitungsanlagen in Rettungswegen. Das Programm enthält zudem eine Checkliste zu Kabelanlagen mit Funktionserhalt im Brandfall, die unter anderem Prüfprotokolle und Vorlagen zu Anforderungen, Einordnung und Dokumentation umfasst. Auch der FI-Schutz (RCD) nach VDE 0100 Teil 610 speziell für Baustellen ist gewährleistet. Außerdem erlauben intelligente, selbstrechnende Checklisten und fertig vorbereitete Wartungsverträge eine lückenlose Überprüfung elektrischer Anlagen.

Der Anwender erhält mit dem „PraxisCheck-Elektro“ alle notwendigen Materialien zu den Wiederholungsprüfungen nach der neuen DIN VDE 0702, wie Prüffristen, Erstprüfungen, Wiederholungsprüfungen, Prüfungen nach Wartung und Instandsetzung.
Auch die Überprüfung besonderer Arbeiten in gefährdeten Bereichen sind im Programm enthalten, wie beispielsweise Baustellen, Schaltberechtigung, hoch gelegene Arbeitsplätze, Arbeitsplätze an oder in der Nähe von unter Spannung stehenden Elementen.

Die Überprüfung mit der Software „PraxisCheck-Elektro bietet mit mehr als 150 Checklisten
Elektrosicherheit in allen relevanten Bereichen. Musterverträge und Erläuterungen zu Verträgen bei der Beschäftigung von Fremdfirmen oder Leiharbeitern runden das Programm ab. Der Verlag bietet einen dreiwöchigen Gratistest mit einer Demoversion an.

PraxisCheck-Elektro
CD-ROM mit Begleitbuch
99,- zzgl. MwSt.
ISBN 978-3-8277-3024-4, Bestellnummer B3024