Pressemitteilung
07.10.2009

Der „Arbeitsschutz-Check“ von WEKA MEDIA erleichtert der Sicherheitsfachkraft die Arbeit

Die Aufgaben der Sicherheitsfachkraft im Arbeitsschutz sind vielfältig, Unterstützung verspricht die neue Praxislösung „Arbeitsschutz-Check“ von WEKA MEDIA.

Die Prüflistensammlung enthält mehr als 300 Checklisten zu allen zu prüfenden Bereichen des Arbeitsschutzes: d.h. zur Organisation von Arbeitsmitteln, zur Gewährleistung sicherer Arbeitsbedingungen sowie zur Unterweisung und Aufklärung von Mitarbeitern. Bei Betriebsbegehungen kann die Sicherheitsfachkraft anhand der Checklisten prüfen, ob die Vorschriften des Arbeitsschutzes im eigenen Unternehmen umgesetzt sind, sie kann potenzielle Gefahrenquellen und Schwachstellen im Unternehmen erkennen und dabei ihre Dokumentationspflicht erfüllen.
Die einheitlich gestalteten Checklisten im Word-Format können vom Nutzer editiert und angepasst werden. Das Erstellen vorgeschriebener Formulare und Dokumente wird somit erleichtert. Hilfreich für die tägliche Arbeit sind zudem die Verlinkungen auf die jeweiligen maßgeblichen Rechtsvorschriften, praktische Tipps und erklärende Abbildungen, die es der Sicherheitsfachkraft ermöglichen, auch ohne Detailkenntnis zu überprüfen, ob geeignete Schutzmaßnahmen zu treffen sind. Durch das Abspeichern der ausgefüllten Checklisten wird schließlich auch die Dokumentationspflicht auf einfache Weise erfüllt.

„Arbeitsschutz-Check“
CD ROM, Preis: 198,- Euro zzgl. MwSt.
BestNr.: 3906, ISBN: 978-3-8111-3906-0