Pressemitteilung
08.02.2012

Audiovisuelle Sicherheitsunterweisung von WEKA MEDIA für Mitarbeiter im Bereich Elektrotechnik

Mitarbeiter in der Elektrotechnik müssen vor Aufnahme der Tätigkeit eine Erstunterweisung erhalten, danach sind nach Arbeitsschutzgesetz und BGV A1 jährliche Sicherheitsunterweisungen Pflicht. Um den zeitlichen und organisatorischen Aufwand für Unterweisende und Unterwiesene zu minimieren, hat der Fachverlag WEKA MEDIA auch in diesem Jahr eine aktuelle Version der interaktiven Schulungs-CD „Sicherheitsunterweisung Elektrotechnik“ herausgegeben.

Die CD-ROM „Sicherheitsunterweisung Elektrotechnik 2012“ enthält eine bereits fertige audiovisuelle Schulung, mit der sich Mitarbeiter „selber schulen“ können. Jederzeit können sie die Selbstschulung starten. Ausgeschlossen ist, dass sie sich lediglich „berieseln“ lassen, denn bei der Elektro-Schulung werden die Unterwiesenen miteinbezogen, müssen Fragen aktiv beantworten und Zuordnungen vornehmen, bevor das nächste Thema angeschnitten wird. Auch ein Auswendiglernen der Antworten ist nicht möglich, da es verschiedene Fragezyklen gibt. Zum Schluss kommt automatisch ein Wissenstest, in dem die gelernten Inhalte abgefragt werden. Erst wenn der Unterwiesene alle Fragen korrekt beantwortet hat, kann er eine Teilnahme-Bestätigung ausdrucken, die er dem Unterweisenden weitergibt. Dieser kann so eine rechtssichere Dokumentation aufbauen und hat durch die Verständniskontrolle die Garantie, dass die Mitarbeiter die Inhalte auch verstanden haben.

Der Fachverlag WEKA MEDIA gibt jedes Jahr eine neue CD-ROM heraus, in der wichtige Inhalte und gesetzliche Neuerungen anschaulich zusammengestellt sind. Von Jahr zu Jahr werden die Inhalte jeweils so stark verändert, dass die Selbstschulung sich sowohl für eine Erst- als auch für eine Wiederholungsunterweisung eignet. Dabei geht es vor allem darum, die Mitarbeiter hinsichtlich der Gefahren des elektrischen Stroms zu sensibilisieren, um Gefährdungen zu minimieren und sicheres Arbeiten zu ermöglichen.
Schwerpunkte der Unterweisung 2012 sind u.a. die Voraussetzungen und die Qualifikation für Arbeiten unter Spannung (AuS), die betriebliche Organisation in Bezug auf AuS sowie die Ausrüstung für AuS.
Mit der Schulungs-CD lernen Mitarbeiter Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen zu erkennen und entsprechend den vorgesehenen Schutzmaßnahmen zu handeln. Seine Mitarbeiter muss der Unterweisende schließlich nur noch auf unternehmensspezifische Sicherheitsrisiken hinweisen.

Michael Schäfer (Hrg.): „Sicherheitsunterweisung Elektrotechnik 2012“
CD-ROM, ca. 40 Minuten, inkl. Lizenzen für die Schulung von 1-10 Mitarbeitern
Preis: 198,- Euro zzgl. MwSt. und Versand
BestNr.: 1458, ISBN: 978-3-8111-1458-6

Weitere Informationen samt Demoversion auch unter: http://www.elektrotipp.de/Sicherheitsunterweisung