Pressemitteilung
14.03.2007

Aktuelle Baupreise und neue Ausschreibungstexte im Wohnungs- und Tiefbau/Garten- und Landschaftsbau: Aktualisierung der sirAdos-Baudaten im März 2007

Mit der jüngsten Aktualisierung der sirAdos-Baudaten im März 2007 veröffentlicht sirAdos, ein Geschäftsbereich der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit dem Privaten Institut für Baupreisforschung (P.I.B.) ihre komplett überarbeitete Datenbank mit Baupreisen und Ausschreibungstexten. Die Schwerpunkte lagen vor allem in der kompletten Einarbeitung der DIN 276 und VOB 2006. Zusätzlich wurden dem Anwender über 3600 neue Positionen in den Bereichen Neubau (inklusive Gebäudetechnik) und Tiefbau sowie Garten- und Landschaftsbau zur Verfügung gestellt.

Der  „Neubau“ ist ein Teilbereich des „sirAdos-Wohnungsbau“ und wurde um circa 3.220 Positionen ergänzt. Gerade die Leistungen in den Gewerken der Elektroinstallationsarbeiten wurden komplett überarbeitet und somit Ausführungsstandards wie Leitungen, Kabel und Rohrleitungen erweitert. 

Weitere Positionen sind in den Gewerken Betonarbeiten, Dachdeckungsarbeiten,  Dachabdichtungsarbeiten und Klempnerarbeiten hinzugekommen.  Auch spezielle Positionen, wie zum Beispiel Handwaschbecken in Ecken, sind im „sirAdos-Wohnungsbau“ dokumentiert. Das Private Institut für Baupreisforschung  (P.I.B.) fühlt sich dem aktuellen Thema Energieeinsparung verpflichtet und lässt entsprechende Leistungspositionen, wie Wärmeschutzverglasung und Funktionsgläser,  in die sirAdos-Datenbank einfließen.

Im Zuge der VOB-Novellierung wurden alle Gewerke außerplanmäßig überarbeitet und den neuesten Standards angepasst. Das Gewerk Erdarbeiten beinhaltet nun genaue Definitionen für Bodenklassen, Angaben zu Förderwegen, Gelände und Toleranzen. Die VOB-geforderte Änderung der Abrechnungseinheit von Mauerwerk pro Kubikmeter in Mauerwerk pro Quadratmeter betraf vor allem das Gewerk Mauerarbeiten.  Des Weiteren fordert die VOB 2006  neue Bezeichnungen für Erst – und Überholungsbeschichtungen sowie  genauere Angaben bei den Ausführungsbedingungen und technischen Spezifikationen. Diese Ansprüche wurden in den Gewerken Malerarbeiten und Tapezierarbeiten umgesetzt. 

Im Fokus der redaktionellen und inhaltlichen Überarbeitung des Bereiches Planerischer Tiefbau/Garten-, Landschaftsbau stand ebenfalls die Einarbeitung der VOB-Novellierung und die Umsetzung der DIN 276. Die Kostengruppen haben sich hier drastisch geändert. Dies betrifft Pflanz- und Saatflächen, Oberbodenarbeiten, Vegetationstechnische Bodenbearbeitung, Sicherungsbauweisen, Pflanzen, Rasen und Aussaaten und Begrünung unterbauter Flächen.

Dem Anwender stehen nach dieser Aktualisierung über 25.300 Positionen im Wohnungsbau und ca. 4.750 Positionen im Planerischen Tiefbau/Garten-, Landschaftsbau zur Verfügung. Die einzelnen Bereiche werden jeweils durch zahlreiche Elemente zur schnellen Kostenplanung ergänzt.

Die sirAdos-Baudaten bilden die umfassendste Datenbank deutschlandweit mit Ausschreibungstexten und Baupreisen, die VOB-konform und herstellerneutral sind sowie marktorientiert recherchiert werden. Die Daten sind von der Positionen- bis zur Elementebene über alle Gewerkebereiche hin aufgeschlüsselt. Die sirAdos-Datenbank wird zu den Terminen März, Juli und November gewerkeweise aktualisiert und im Laufe eines Jahres komplett überarbeitet. Weitere Informationen unter: www.sirAdos.de

sirAdos-Baudaten auf CD-ROM
Grundpaket Wohnungsbau (Neubau, Altbau, Gebäudetechnik)
1.198,- € zzgl. MwSt. und Versandkosten
248,- € jährliche Aktualisierung

sirAdos-Baudaten auf CD-ROM
Grundpaket Tiefbau/Garten-, Landschaftsbau
498,- € zzgl. MwSt. und Versandkosten
148,- € jährliche Aktualisierung

Über sirAdos:
sirAdos, seit 2006 ein Geschäftsbereich der WEKA MEDIA GmbH & Co.KG,  widmet sich hauptsächlich der Dokumentation von Baupreisen und Ausschreibungstexten für die Bereiche Wohnungsbau, Nichtwohnungsbau, Tiefbau und Garten- und Landschaftsbau. Die entsprechenden Daten werden als Software-, Online und Printprodukte herausgegeben. Grundlage der Ausschreibungstexte und Baupreisinformationen ist die Arbeit des P.I.B. (Privates Institut für Baupreisforschung). Die Preisdaten basieren auf den Ausschreibungsunterlagen von Architekten, Planungsbüros und Unternehmen aus der gesamten Bundesrepublik. Damit ist sichergestellt, dass die Daten und Informationen die tatsächliche Marktsituation objektiv widerspiegeln.