Fachbeitrag | Beitrag aus „Das neue Mietrecht 2015“
16.03.2016

Wohnungseigentum schaffen

Häufig werden Mehrfamilienhäuser zum Zweck der leichteren wirtschaftlichen Verwertbarkeit vom Eigentümer in Eigentumswohnungen umgewandelt.

Kündigung umgewandelten Wohnraums

Weil die Umwandlung eines Mehrfamilienhauses in Eigentumswohnungen für den bereits in der Wohnung wohnenden Mieter ein besonderes Kündigungsrisiko beinhaltet, hat der Gesetzgeber die Kündigung besonders geregelt. Derjenige Mieter, der eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gemietet hat, welches insgesamt einem Eigentümer gehört, muss nicht mit einer derart naheliegenden Möglichkeit einer Eigenbedarfskündigung rechnen wie ein Mieter, der direkt eine Eigentumswohnung angemietet hat.

Das Anmieten einer Eigentumswohnung beinhaltet ein gesteigertes Risiko, einer Eigenbedarfskündigung, insbesondere nach Veräußerung der Wohnung, ausgesetzt zu sein.

Der Gesetzgeber hat neben dem Vorkaufsrecht für den Mieter in § 577 BGB eine weitere Regelung in § 577a BGB geschaffen.

Dort heißt es in Absatz 1: „Ist an vermieteten Wohnräumen nach der Überlassung an den Mieter Wohnungseigentum begründet und das Wohnungseigentum veräußert worden, so kann sich ein Erwerber auf berechtigte Interessen im Sinne des § 573 Abs. 2 Nr. 2 oder Abs. 3 erst nach Ablauf von drei Jahren seit der Veräußerung berufen.“

Dies bedeutet, dass die Geltendmachung eines der dort genannten Kündigungsrechte erst nach Ablauf von drei Jahren seit der Umschreibung auf den erwerbenden neuen Eigentümer möglich ist. Hierunter fallen die sog. Eigenbedarfskündigung …

Autor: Ralf Glandien

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Das neue Mietrecht 2015“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Das neue Mietrecht 2015“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

  • Immobilienbranche |Immobilien bewerten und verwalten

    Das neue Miet­recht 2015

    Aktueller Praxisratgeber für Vermieter und Hausverwalter mit sofort einsetzbaren Mustervorlagen zur vorteilhaften Umsetzung sämtlicher Neuerungen

    € 187,00 Loseblattwerk mit CD-ROM
    zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen