News | Information
07.07.2015

Geld für den Aufbau von Koordinatorenstellen

Die Betreuung von Asylbewerbern durch Ehrenamtliche wird in Bayern weiter gestärkt. Der Freistaat stellt für dieses und das kommende Jahr zur Einrichtung von Ehrenamtskoordinatorenstellen insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung. Die Hilfsbereitschaft der Bürger soll gefördert werden.

Rotes Rathaus Berlin© Terroa /​ iStock /​ Thinkstock

Bayern unterstützt ehrenamtliches Engagement für Asylbewerber

Bayerns Sozialministerin Emilia Müller hat ein Projekt zur Förderung von hauptamtlichen Koordinatorenstellen für Ehrenamtliche im Bereich der Betreuung von Asylbewerbern angekündigt. Im Freistaat gibt es eine große Zahl ehrenamtlich engagierter Bürger, die sich um Flüchtlinge kümmern. Diese Menschen sollen laut Müller noch stärker als bisher unterstützt werden.

Bisher werden mit der Asylsozialberatung hauptamtliche Strukturen zur Betreuung der Asylbewerber angeboten. Mit den geplanten hauptamtlichen Anlaufstellen für die zusätzlich ehrenamtlich Tätigen wird das Ziel gesetzt, verlässliche Rahmenbedingungen zu schaffen, eine stärkere Vernetzung zu erreichen, Fortbildung zu bieten sowie weitere Ehrenamtliche zu gewinnen und effizient zu vermitteln. Sowohl Helfende, Initiativen und Verbände als auch interessierte Bürger sollen einen zentralen Ansprechpartner bekommen.

Das Sozialministerium hat hierzu einen Aufruf an Städte und Landkreise gestartet, die sich die Einrichtung einer solchen Anlaufstelle mit finanzieller Unterstützung des Freistaats auch in Zusammenarbeit mit Freiwilligenagenturen und Freiwilligenzentren oder Wohlfahrtsverbänden vorstellen können. Der Freistaat wählt im Anschluss daran die Modellstandorte aus, an denen die bezuschussten hauptamtlichen Ehrenamtskoordinatorenstellen zunächst eingerichtet werden sollen. Für die entsprechenden Maßnahmen stellt die Staatsregierung in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung.

Autor: Wolfram Markus (Wolfam Markus ist Herausgeber des WEKA-Handbuchs "Kommunalpolitik")

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen