News | Kalkulation 16.03.2016

VOB/C Änderung: Neue Vorgaben bei Kalkulation und Angebotsstellung

Mit der neuen VOB/C wurden insgesamt 26 Normen fachtechnisch überarbeitet. Wichtige neue Ausführungsvorgaben gelten z.B. für Erdarbeiten, Stahlbau und viele weitere Bereiche.

Statt der Boden- und Felsklassen gilt jetzt die Unterteilung nach Homogenbereichen. Wesentliche Neuerungen für Stahlbauleistungen nach DIN 18335 sind z.B., dass die Ausführung nach EN 1090-2 erfolgen muss und im Angebot dazu die Ausführungsklasse festgelegt werden muss. Diese umfassendste Änderung der VOB seit 10 Jahren hat direkte Auswirkungen auf die Ausführung von Hoch- und Tiefbauleistungen.

Nur durch eine clevere Kalkulation und wasserdichte Angebote schützen Sie sich vor Streitigkeiten und unrentablen Aufträgen.

Die Software „Handwerksbüro PS“ unterstützt Sie hierbei in einzigartiger Kombination aus Softwarelösung und topaktuellen Angebotstexten mit Vergleichspreisen.

 

Kalkulieren Sie jetzt professionell mit der neuen Bürokomplettlösung für Handwerksbetriebe:

  • Angebote und Rechnungen schnell und einfach erstellen
  • Inklusive 6.000 vorformulierten Leistungspositionen mit Lohn-, Material- und Maschinenkosten
  • Topaktuell: alle geänderten Normen der VOB/C 2015 bereits in die Leistungsbeschreibungen und Vergleichspreisen eingearbeitet
Autor: WEKA-BAU Redaktion