10.06.2016

Sonderfälle mangelhafter Bauleistung

1. Minderleistung gilt als Mangel

BGB/VOB

Mangelhaft ist eine Bauleistung auch dann, wenn zwar kein qualitativer Mangel, dagegen aber eine quantitative Abweichung vom vereinbarten Bausoll vorliegt. Dies ist für den BGB-Werkvertrag ausdrücklich in § 633 Abs. 2 Satz 3 BGB geregelt. Gleiches gilt für den VOB-Bauvertrag, auch wenn sich in der entsprechenden Vorschrift des § 13 Abs. 1 VOB/B hierzu nichts findet.

Beispiel

  • Statt mit der im Bauvertrag vorgesehenen Wohn- und Nutzfläche von 156 m2 wird das Einfamilienhaus nur mit einer Fläche von 135 m2 gebaut.

2. Schönheitsfehler sind Mängel

BGB/VOB

Auch sog. bloße Schönheitsfehler, also rein optische Beeinträchtigungen, stellen einen Mangel i.S.v. § 633 Abs. 2 BGB bzw. § 13 Abs. 1 VOB/B dar.

Beispiele

  • Nasenbildung bei Lackierarbeiten

  • ungleichmäßiges Fugenbild beim Sichtmauerwerk

  • Kratzer an einer eingesetzten Fensterscheibe bzw. an Decken aus Spiegelglas

Das ist nur anders, wenn das Bauwerk keinerlei optische Bedeutung hat. So wäre die Verwendung farblich unterschiedlicher Mauerwerkssteine dann irrelevant, wenn ohnehin das Verputzen der Wand vorgesehen war.

Bei optischen Mängeln kann sich ggf. der Aufwand für die Mängelbeseitigung unter Umständen als unverhältnismäßig herausstellen (§ 13 Abs. 6 VOB/B). Dann muss sich der Auftraggeber mit einer Minderung (statt einer Mängelbeseitigung) zufriedengeben. Das ist eine Frage des Einzelfalls, siehe dazu noch unter „Minderung“.

3. Verschleiß ist kein Mangel

BGB/VOB

Kein Mangel liegt …

Autor: Markus Fiedler (Rechtsanwalt)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“ jetzt 30 Minuten live testen!