10.06.2016

Grundsätze der Kalkulation von Nachträgen

Vorschriften

  • § 2 Abs. 5 VOB/B

  • § 2 Abs. 6 VOB/B

  • §§ 631 f. BGB

  • § 6 VOB/B

1. Die Ursprungskalkulation als Basis der Nachtragskalkulationen

Ausgangspunkt der Kalkulation von Nachträgen ist immer die Kalkulation des Hauptauftrags, d.h. die sog. Ursprungskalkulation (§ 2 Abs. 5 Satz 1 VOB/B, § 2 Abs. 6 Nr. 2 Satz 1 VOB/B).

Diese kann verschieden aufgebaut sein:

Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlägen

Die kleineren Baubetriebe kalkulieren meist nach dem Kalkulationsverfahren mit vorbestimmten Zuschlägen. Bei diesem Verfahren wird mit für ein Geschäftsjahr vorgegebenen Einzelkostenzuschlägen kalkuliert (z.B. generell 10 % für allgemeine Geschäftskosten und 5 % für Wagnis und Gewinn).

Für diese Betriebe wurde das Formblatt EFB-Preis 221 entwickelt.

Kalkulationsverfahren über die Endsumme

Mittlere und größere Baubetriebe kalkulieren meist nach dem genaueren Kalkulationsverfahren über die Endsumme. Bei diesem Verfahren werden die Einzelkostenzuschläge projektspezifisch ermittelt. Diesem Verfahren liegt das Formblatt 222 zugrunde.

2. Grundsätzliches Vorgehen

Sowohl bei Änderungs- als auch bei Zusatzleistungen muss die Nachtragsvergütung auf Basis der Ursprungskalkulation des Hauptauftrags erfolgen. Deren Kalkulationsansätze müssen fortgeschrieben werden.

Ziel ist es, denjenigen Preis zu ermitteln, den der Auftragnehmer angeboten hätte, wenn die Nachtragsleistung von Beginn an (d.h. innerhalb des Hauptauftrags) kalkuliert worden wäre. Deshalb muss der Auftragnehmer den neuen Preis …

Autor: Markus Fiedler (Rechtsanwalt)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“ jetzt 30 Minuten live testen!