10.06.2016

Grundlegende Abnahmebestimmungen

Vorschriften

  • § 640 BGB

  • § 12 VOB/B

1. Gesetzliche Grundlage

Die Abnahme hat ihre gesetzliche Grundlage für den BGB-Werkvertrag in § 640 Abs. 1 Satz 1 BGB. Danach ist der Auftraggeber verpflichtet, das vom Auftragnehmer vertragsgemäß hergestellte Werk abzunehmen. Detaillierte Regelungen über die Form, den Ablauf oder die Wirkungen der Abnahme finden sich dort aber nicht.

2. Regelung in der VOB/B

Für den VOB-Bauvertrag enthält § 12 VOB/B eine Vielzahl von ergänzenden Sonderregelungen hinsichtlich der Abnahme.

Autor: Markus Fiedler (Rechtsanwalt)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer“ jetzt 30 Minuten live testen!