Fachbeitrag | Beitrag aus „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ 22.11.2016

Erläuterung – Hinweis auf verkürzte Verjährung bei maschinellen und elektrotechnischen/elektronischen Anlagen (VOB)

Die VOB geht davon aus, dass ein Auftragnehmer von maschinellen und elektrotechnischen/elektronischen Anlagen ein Interesse daran hat, seine eigene Gewährleistung für die empfindlichen Anlagen bzw. Anlagenteile zu kontrollieren. Deshalb bestimmt § 13 Abs. 4 Nr. 2 VOB/B, dass die Regelverjährungsfrist von vier Jahren für maschinelle und elektrotechnische/elektronische Anlagen nur dann zum Zuge kommt, wenn dem Auftragnehmer durch Abschluss eines Wartungsvertrags die Gelegenheit gegeben wird, den Zustand und/oder die Gebrauchsfähigkeit der von …

Autor: Brügmann

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.