22.11.2016

Erläuterung – Feststellung des technischen Bauzustands (Technische Abnahme)

Die VOB stellt durch § 4 Abs. 10 klar, dass die früher als „technische Abnahme“ bezeichnete Bauzustandsfeststellung auf Verlangen gemeinsam von Auftraggeber und Auftragnehmer durchzuführen ist, wenn die hiervon betroffenen Teile durch die weitere Ausführung einer Prüfung und Feststellung entzogen werden. Das Ergebnis ist schriftlich niederzulegen.

Hiermit ist klargestellt worden, dass es sich nicht um eine Abnahme im rechtlichen Sinne handelt, sondern um eine Feststellung …

Autor: Brügmann

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.