Fachbeitrag | Beitrag aus „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ 30.03.2016

Erläuterung – Fertigstellungsmeldung (BGB-Vertrag)

Auch das Werkvertragsrecht des BGB kennt die förmliche Abnahme.

Gemäß § 640 BGB ist der Auftraggeber verpflichtet, das vertragsmäßig hergestellte Werk abzunehmen. Das BGB bestimmt die Abnahme des Werks als eine Hauptpflicht aus dem Vertragsverhältnis. Nach der Vorstellung des BGB geht der ursprüngliche Erfüllungsanspruch des Auftraggebers unter und wandelt sich in eine Zahlungsverpflichtung des Auftraggebers um (§ 641 BGB). Auch nach den Vorschriften des BGB …

Autor: Brügmann

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.