Fachbeitrag | Beitrag aus „VOB-Musterbriefe und -verträge für Handwerker und Bauunternehmer – neu nach VOB 2016“
30.03.2016

Erläuterung – Bedenken gegen die Leistungen eines Vorunternehmers

VOB-Musterbriefe und –vertraege für Handwerker und Bauunternehmer

Ein Unternehmer schuldet aufgrund des Bauvertrags ein dauerhaft funktionsfähiges und zweckentsprechendes Werk (BGH, 25.01.2007, IBR 2007, 189). Zunächst hat deshalb der Unternehmer für den Erfolg seiner eigenen Arbeit einzustehen. Auch wenn diese Leistung – für sich betrachtet – vertragsgerecht ist, haftet der Unternehmer für Mängel und Schäden, die lediglich auf den Vorarbeiten eines anderen Unternehmers beruhen, falls er diese Mängel hätte erkennen können. Jeder Unternehmer, der seine Arbeiten in engem Zusammenhang mit den Vorarbeiten eines anderen Unternehmers oder aufgrund dessen Planung ausführt, hat zu untersuchen und ggf. auch Erkundigungen einzuziehen, ob diese Vorarbeiten eine geeignete Grundlage für das eigene Werk bieten und keine Eigenschaften besitzen, die den Erfolg der eigenen Arbeit infrage stellen können (BGH, 30.06.2011, IBR 2011, 574). Dies gilt nicht nur bei einem VOB-Bauvertrag, bei dem § 4 Abs. 3 eine ausdrückliche Untersuchungs- und Hinweispflicht regelt. Dieser Grundsatz ist vielmehr auch bei einem reinen BGB-Bauvertrag anwendbar (BGH, a.a.O.).

Wenn der nachfolgende Unternehmer aufgrund der vorhandenen Mängel Leistungen erbringen muss, die von dem ihm erteilten Auftrag nicht erfasst waren, hat er den Auftraggeber auf diesen Umstand hinzuweisen. Wenn dieser sich weigert, die entsprechenden Leistungen zu beauftragen und trotz eines Hinweises auf die Gefahr von Mängeln darauf besteht, dass der nachfolgende Unternehmer weiterarbeitet, so ist dieser von der …

Autor: Brügmann  

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „VOB-Musterbriefe und -verträge für Handwerker und Bauunternehmer – neu nach VOB 2016“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „VOB-Musterbriefe und -verträge für Handwerker und Bauunternehmer – neu nach VOB 2016“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen