Fachbeitrag | Beitrag aus „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ 22.11.2016

Erläuterung – Bauhandwerkersicherheit trotz Mängelrügen

Verlangt der Ersteller eines Bauwerks Sicherheit gemäß § 648a BGB, so entsteht sehr häufig Streit über die Frage, ob der Auftraggeber die geforderte Sicherheit trotz von ihm gerügter Mängel an dem Bauwerk leisten muss. Nach § 648a Abs. 1 Satz 3 BGB ist der Anspruch auf Sicherheitsleistung jedoch nicht schon deshalb ausgeschlossen, weil der Besteller Erfüllung (und insofern Mängelbeseitigung) verlangen kann oder das Werk abgenommen hat.

Mängelrechte des …

Autoren: Brügmann , Zeiske

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „BGB- und VOB-Musterbriefe/-verträge für Handwerker und Bauunternehmer –“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.