16.03.2016

Bedeutung des Vertrags

Der Wartungsvertrag bildet die rechtliche Grundlage der Zusammenarbeit der Parteien. Er geht im Prinzip sämtlichen gesetzlichen Regelungen vor. Mit dem Vertrag bindet sich der Auftragnehmer über einen längeren Zeitraum, in der Regel mindestens ein bis zwei Jahre. Deshalb gilt es beim Abschluss des Wartungsvertrags besondere Sorgfalt an den Tag zu legen.

Grundkenntnisse über den Abschluss von Verträgen sind deshalb auch für das Wartungsunternehmen unerlässlich, insbesondere zu folgenden Fragen:

Autor: Markus Fiedler (Rechtsanwalt)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „HKL-Anlagen sicher warten und effizient inspizieren“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „HKL-Anlagen sicher warten und effizient inspizieren“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.