22.05.2017

WEKA Handwerksbüro PS jetzt mit Schnittstelle für Bürgele-Montagezeiten

Mit den Bürgele Montagezeiten können Sie Artikel-Kataloge für die Branchen Heizung, Sanitär, Lüftung, Spengler in Abhängigkeit der Fachhändler-Artikelnummern um Montagezeiten ergänzen.

Angebotskalkulation

Die Daten können bei der Firma Bürgele erworben werden und dann mit wenigen Klicks ins WEKA Handwerksbüro PS eingelesen werden. Eine genaue Anleitung zum Einlesen der Kataloge und Montagezeiten finden Sie weiter unten genau beschrieben.

Kostenlos integrierte Leistungsbeschreibungen

Bereits kostenlos integriert im WEKA Handwerksbüro PS finden Sie herstellerunabhängige SIRADOS Leistungsbeschreibungen mit Lohn-, Material- und Maschinenkosten. Die SIRADOS Kalkulationspreise orientieren sich am Mittelpreis aus Auswertungen von Bieterspiegeln. Als marktgerechte Angebotspreise sind sie mit den Preisanteilen eine sichere Grundlage für Ihre Kalkulation.

Ob Sie mit Artikelkatalogen kalkulieren oder Herstellerunabhängig: mit dem WEKA Handwerksbüro PS arbeiten Sie immer professionell und sicher!

  • Angebote und Rechnungen schnell und einfach
  • Inklusive 6.000 vorformulierten Leistungspositionen mit Lohn-, Material- und Maschinenkosten kostenlos integriert
  • Zahlreiche Schnittstellen im Grundpaket enthalten:  DATANORM, Bürgele, SHK-Connect , ZVEH, Eldanorm, UGS/UGL, IDS/OCI

So importieren Sie die Bürgele Montagezeiten in Handwerksbüro PS:

  • Die Montagezeiten werden den jeweiligen Artikeln in den Hersteller- bzw. Großhändler-Katalogen zugeordnet. Sinnvoll ist es deshalb zuerst einen aktuellen DATANORM-Artikelbestand in das Handwerksbüro PS unter Schnittstellen > Datenimport Stammdaten > Datanorm einzulesen und dann die entsprechenden Montagezeiten zuzuordnen.
  • Passend zu Ihrem Großhändler-Katalog, können Sie die Montagezeiten von Bürgerle anfordern.
  • Sie können auch Online mit Ihren Zugangsdaten direkt die Kataloge auswählen und downloaden, indem Sie ganz einfach auf das Feld Hinzufügen > Datanorm Online
  • Als nächstes wählen Sie bitte Ihren Großhändler aus und geben Ihre Zugangsdaten, die Sie von Ihrem Großhändler erhalten haben ein.
  • Nachdem Sie Ihren gewünschten Datanormkatalog angehakt haben klicken Sie bitte auf „Starte Download“.
  • Erscheint bei Ihnen in der Auswahl Bürgerle-Zeiten nicht, so aktivieren Sie dies bitte unter Datei > Einstellungen > Schnittstellen > Import Stammdaten > Bürgerle-Zeiten > Aktiviert für alle Benutzer.
  • Im folgenden Schritt den gewünschten Lieferanten auswählen (den gleichen wie beim Datanorm Import) und (optional) einen Korrekturfaktor bestimmen. Über den Auswahlbereich kann die Zeitanpassung auch auf einzelne Artikelbereiche des entsprechenden Lieferanten festgelegt werden.
  • Eine bebilderte Anleitung finden Sie hier.
Autor: WEKA Redaktion