Lexikonstichwort | Beitrag aus „Gefahrguttransport nach ADR/RID“
10.10.2016

Schriftliche Weisungen

GastransporterTeka77/​iStock/​Thinkstock

Schriftliche Weisungen (früher: Unfallmerkblätter) sind mitzuführen, wenn bestimmte Mengengrenzen überschritten werden. Sie müssen nur noch in einer Sprache mitgeführt werden, die der Fahrzeugführer lesen und verstehen kann. Sie müssen an einer leicht zugänglichen Stelle im Führerhaus aufbewahrt werden.

Fahrzeugführer und Beifahrer sind verpflichtet, vom Inhalt der schriftlichen Weisungen vor Beförderungsbeginn Kenntnis zu nehmen und bei Gefahr die nach den schriftlichen Weisungen erforderlichen Maßnahmen zu treffen. Die schriftlichen Weisungen sind – wie im ADR abgedruckt – mehrfarbig mitzuführen.

Schriftliche Weisungen gemäß ADR (Auszug aus Abschnitt 5.4.3 bzw. 8.1.5 ADR)

Maßnahmen bei einem Unfall oder Notfall

Bei einem Unfall oder Notfall, der sich während der Beförderung ereignen kann, müssen die Mitglieder der Fahrzeugbesatzung folgende Maßnahmen ergreifen, sofern diese sicher und praktisch durchgeführt werden können:

  • Bremssystem betätigen, Motor abstellen und Batterie durch Bedienung des gegebenenfalls vorhandenen Hauptschalters trennen

  • Zündquellen vermeiden, insbesondere nicht rauchen und keine elektrische Ausrüstung einschalten

  • die entsprechenden Einsatzkräfte verständigen und dabei so viel Informationen wie möglich über den Unfall oder Zwischenfall und die betroffenen Stoffe liefern

  • Warnweste anlegen und selbststehende Warnzeichen an geeigneter Stelle aufstellen

  • Beförderungspapiere für die Ankunft der Einsatzkräfte bereithalten

  • nicht in ausgelaufene Stoffe …

Autor: WEKA Redaktion 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Gefahrguttransport nach ADR/RID“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Gefahrguttransport nach ADR/RID“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Gefahrguttransport nach ADR/RID“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen