27.10.2016

Sammeleintragung

Unter dem Begriff Sammeleintragung versteht man eine definierte Gruppe von Stoffen oder Gegenständen (siehe Unterabschnitt 2.1.1.2 Buchstabe B, C und D).

Auszug Unterabschnitt 2.1.1.2 ADR

Jeder Eintragung in den verschiedenen Klassen ist eine UN-Nummer zugeordnet. Folgende Arten von Eintragungen werden verwendet:

  • A. Einzeleintragungen für genau definierte Stoffe oder Gegenstände, einschließlich Eintragungen für Stoffe, die verschiedene Isomere abdecken, z.B.:

    UN 1090 ACETON

    UN 1104 AMYLACETATE

    UN 1194 ETHYLNITRIT, LÖSUNG

  • B. Gattungseintragungen für genau definierte Gruppen von Stoffen oder Gegenständen, die nicht unter n.a.g.-Eintragungen fallen, z.B.:

    UN 1133 KLEBSTOFFE

    UN 1266 PARFÜMERIEERZEUGNISSE

    UN 2757 CARBAMAT-PESTIZID, FEST, GIFTIG

    UN 3101 ORGANISCHES PEROXID TYP B, FLÜSSIG

  • C. Spezifische n.a.g.-Eintragungen, die Gruppen von nicht anderweitig genannten Stoffen oder Gegenständen einer bestimmten chemischen oder technischen Beschaffenheit umfassen, z.B.:

    UN 1477 NITRATE, ANORGANISCH, N.A.G.

    UN 1987 ALKOHOLE, N.A.G.

  • D. allgemeine …

Autor: WEKA Redaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Gefahrgut kompakt“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Gefahrgut kompakt“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Gefahrgut kompakt“ jetzt 30 Minuten live testen!