Kontakt
gratis

Memorandum of Understanding (MoU)

Diese Unterweisung erläutert das Memorandum of Understanding (MoU), ein multilaterales Abkommen der Ostsee-Anrainerstaaten.

Das MoU regelt die Beförderung gefährlicher Güter mit Ro/Ro-Schiffen („Roll on Roll off“) über die Ostsee. Mit ihm werden insbesondere Erleichterungen für den kombinierten Verkehr geschaffen.

Das MoU

Abweichend vom IMDG-Code dürfen nach diesen Regelungen auch die Vorschriften aus ADR/RID teilweise angewendet werden. So werden Erleichterungen für den kombinierten Verkehr geschaffen.

Das MoU wird als Ausnahme gemäß 7.9.1 des IMDG-Codes fortgeführt.

Datum:
05.12.2017
Format:
.pdf Datei
Größe:
545 KB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre Daten mit.


* Pflichtfeld
Premium

Mehr dazu lesen Sie in

Gefahrguttransport | Gefahrgut-Beauftragter

Gefahr­gut kom­pakt

So meistern Sie Recht und Praxis beim Gefahrguttransport!

€ 269,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.