10.10.2016

Führerschein

Gastransporter

Ein Führerschein (auch Führerausweis) ist eine amtliche Urkunde, die ein Vorhandensein einer Erlaubnis zum Führen bestimmter Kraftfahrzeuge bescheinigt.

Seit Januar 2013 gelten neue Führerscheinregeln.

Neue Führerscheinregeln

Gültigkeitsdauer

Die Gültigkeit des neuen Führerscheins für Pkws und Krafträder ist zukünftig begrenzt, d.h. der neue Führerschein ist nicht mehr lebenslang gültig, sondern muss in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Seit 19.01.2013 ist er in Deutschland auf 15 Jahre (maximal zulässige Gültigkeit nach EU-Richtlinie) – Ausnahme die Fahrerlaubnisklassen C und D – befristet.

Mindestalter

Fahrzeuge, für die eine Fahrerlaubnis C oder CE erforderlich ist, dürfen nur von Fahrern, die mindestens 21 Jahre alt sind (Ausnahme abgeschlossene Ausbildung oder Zusatzqualifikation …

Autor: WEKA Redaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Gefahrguttransport nach ADR/RID“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Gefahrguttransport nach ADR/RID“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Gefahrguttransport nach ADR/RID“ jetzt 30 Minuten live testen!