Lexikonstichwort | Beitrag aus „Gefahrguttransport nach ADR/RID“
10.10.2016

Beförderungseinheit

GastransporterTeka77/​iStock/​Thinkstock

Unter Beförderungseinheit versteht man gemäß Abschnitt 1.2.1 ADR ein Kraftfahrzeug ohne Anhänger oder eine Einheit aus einem Kraftfahrzeug mit Anhänger.

Arten von Beförderungseinheiten

Beförderungseinheiten, die mit gefährlichen Gütern beladen sind, dürfen in keinem Fall mehr als einen Anhänger bzw. Sattelanhänger umfassen.

Als Beförderungseinheiten gelten unter anderem:

  • AT-Fahrzeuge

Autor: WEKA Redaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Gefahrguttransport nach ADR/RID“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Gefahrguttransport nach ADR/RID“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Gefahrguttransport nach ADR/RID“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen