Lexikonstichwort | Beitrag aus „Gefahrgut kompakt“ 27.10.2016

Ausnahmen für Gefahrguttransporte

Aus den unterschiedlichsten Gründen kann es für ein Unternehmen notwendig sein, von einer Ausnahme Gebrauch zu machen. Ausnahmen von den Gefahrgutvorschriften stellen in der Regel Erleichterungen für den Transport gefährlicher Güter dar. Ausnahmen werden als Einzelausnahmen (§ 5 GGVSEB) oder als allgemeingültige Ausnahmen (GGAV und multilaterale Vereinbarungen) in Kraft gesetzt.

Ausnahmen von den Gefahrgutvorschriften

Grundsätzlich gilt für Ausnahmen gemäß GGVSEB

  1. Ausnahmen müssen beantragt werden

  2. Einzelausnahmen gelten in der Regel nur für den Antragsteller

Ausnahmen gemäß GGAV werden von der EU-Kommission per Entscheidung/Beschluss …

Autor: WEKA Redaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Gefahrgut kompakt“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Gefahrgut kompakt“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Gefahrgut kompakt“ jetzt 30 Minuten live testen!