Fachbeitrag | Beitrag aus „Energiemanagement“ 23.06.2016

Warum Energieeffizienz?

Die Steigerung der Energieeffizienz und damit verbunden ein bewussterer und sensibler Umgang mit der Energie ist ein wesentliches Ziel in der derzeitigen politischen Ausrichtung der EU, der Bundesregierung Deutschlands und nicht zuletzt auch der einzelnen Unternehmen am Standort Deutschland. Doch warum?

Autorin: Susanne Regen, überarbeitet von: Bernd Maur

Wie seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Ausprägungen in den verschiedensten Berichterstattungen bereits kommuniziert, sind die Rohstoffe, aus denen wir unsere Energie gewinnen, begrenzt und nicht regenerierbar. Zudem verändert die intensive Nutzung dieser, vor allem fossiler, Brennstoffe nachhaltig die Umwelt und ändert somit die Bedingungen, unter denen wir leben. Das führt zum einen zu einer erweiterten Betrachtung, was die Energieerzeugung aus alternativen Quellen angeht, aber auch zu den Bemühungen, die zur Verfügung stehende Energie so effizient wie nur möglich einzusetzen.

In beiden Bereichen können Sie Ihren Beitrag leisten. Zum einen können Sie kritisch prüfen, ob Sie nicht Ihre Energie selbst und auf regenerative Art und Weise erzeugen können. Bei der heutigen Förderlandschaft und unter den Auswirkungen des neuen EEG ist dieses aber, unter normalen unternehmerischen Maßstäben mit Amortisationszeiten unter 2-5 Jahren, nicht wirtschaftlich. Zum anderen haben Sie Einfluss auf den effizienten Umgang mit Energie, indem Sie z.B. Maßnahmen zur Effizienzsteigerung in Ihrem Unternehmen bewusst realisieren.

Die Unternehmung …

Autoren: Susanne Regen , überarbeitet von Bernd Maur

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Energiemanagement“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Energiemanagement“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Energiemanagement“ jetzt 30 Minuten live testen!