Fachbeitrag | Beitrag aus „Energiemanagement“ 18.12.2015

Systemleistungen

Einer der wesentlichen Punkte sind die Überwachung und Pflege des Rechtskatasters, die Einhaltung der selbst auferlegten Verpflichtungen und auf Wunsch kann auch das Managementhandbuch implementiert werden. Daten aus dem Rechnungswesen sowie dem Energiemonitoringsystem oder allgemeiner dem Betriebsdatenerfassungssystem (BDE) können automatisch erfasst und eingepflegt und so ohne doppelten Aufwand genutzt werden.

Alle diese Daten lassen sich dann nach den Vorstellungen der Anwender erfassen, verknüpfen und in entsprechende Auswertungen überführen.

Die Anwendungen sind vielfältig und, solange sich die Daten in Tabellenform erfassen lassen, auch weitestgehend unbeschränkt. Es ist immer abzuwägen, inwieweit Systemerweiterungen sinnvoll und zielführend sind, da mit zunehmender Systemkomplexität auch höhere Anforderungen an die Bedienung des Systems gestellt werden.

Von entscheidender Bedeutung bei der Einführung eines solchen Systems sind Mitarbeiterschulungen und Informationsveranstaltungen, damit das System auch in der Praxis zielführend zur Anwendung kommen kann. Eine frühe Einbindung von betroffenen Mitarbeitern in das Projekt ist unbedingt zu empfehlen.

Überwachung und Pflege des Rechtskatasters

Die Rechtskatasterpflege findet heute auf viele verschiedene Weisen statt:

  • Pflege von Excel-Tabellen

  • Inanspruchnahme externer Dienstleistungen

  • Erstellung umfangreicher Legal-Compliance-Berichte

  • weitere

Alle diese Vorgehensweisen basieren auf einer nachfolgenden Prüfung, welche Anlagen …

Autor: Bernd Maur

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Energiemanagement“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Energiemanagement“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Energiemanagement“ jetzt 30 Minuten live testen!