Fachbeitrag | Beitrag aus „Energiemanagement“ 06.09.2016

Management Review – Überprüfung durch das Topmanagement

Genau wie das interne Audit ist auch regelmäßig eine Überprüfung und Bewertung des Energiemanagementsystems durch das Topmanagement durchzuführen. Ziel des Management Review ist es, sicherzustellen, dass das Energiemanagementsystem kontinuierlich verbessert und angepasst wird.

Im Management Review werden die Elemente sowie der Betrieb des Energiemanagementsystems überprüft. Es wird festgestellt, ob das Energiemanagementsystem in seiner derzeitigen Form geeignet ist, die Energiepolitik einzuhalten und die Energieziele zu erreichen.

Im Rahmen des Management Reviews befindet das Topmanagement auf Basis der vorliegenden Dokumente und Kennzahlen, der Auditberichte dem Status der Maßnahmenlisten über den Zustand des Managementsystems. Hierbei ist zu beachten, dass in der DIN EN ISO 50001 eindeutige Vorgaben an das Management Review gestellt werden. Damit diese Aufgabe erfüllt werden kann sind alle Mitarbeiter und insbesondere der Energiemanagementbeauftragte dazu angehalten, ihre Vorbereitungen rechtzeitig zum Termin des angesetzten Management Reviews vorzulegen.

Ähnlich wie im Audit ergeben sich auch bei Management Reviews regelmäßig Verbesserungspotenziale, die dann in eine Maßnahmenliste überführt werden sollten. Diese Maßnahmenliste ist abzuarbeiten und spätestens im Rahmen des nächsten Management Reviews zu prüfen, in der Praxis empfiehlt es sich aber zeitlich nähere Termine festzulegen. Wichtig ist auch, die Ergebnisse an die entsprechenden Mitarbeiter im Unternehmen zu kommunizieren und …

Autoren: Susanne Regen , überarbeitet von Bernd Maur

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Energiemanagement“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Energiemanagement“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Energiemanagement“ jetzt 30 Minuten live testen!