Fachbeitrag | Beitrag aus „Energiemanagement“
18.12.2015

Die aktuelle Fördersituation

© suphakit73 /​ Thinkstock

Die Fördersituation in Deutschland ist stetigem Wandel unterzogen. Viele Unternehmen scheuen leider immer noch die Nutzung der zur Verfügung stehenden Fördermittel, oft aus Unkenntnis über deren Existenz, aus Angst vor dem erhöhten Verwaltungsaufwand oder Sorge vor unerwünschter externer Einflussnahme auf die innerbetrieblichen Prozesse.

Diese Sorgen sind unbegründet, da die unternehmerische Freiheit weder eingeschränkt noch ein Mitspracherecht eingeräumt wird. Einziger Hinderungsgrund sollte die Überprüfung der Maßnahmenwirtschaftlichkeit sein. Wenn eine Maßnahme nur unter Einbindung von Fördermitteln wirtschaftlich ist, über deren Höhe, wie am Beispiel der EEG-Entlastung bei der Eigenstromerzeugung zu zeigen ist, keine langfristige Planungssicherheit besteht, so sollte sie nicht durchgeführt werden.

Die Förderlandschaft ist aufgeteilt in Programme des …

Autor: Bernd Maur

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Energiemanagement“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Energiemanagement“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Energiemanagement“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen