13.08.2020

xSuite geht in die Cloud: zentrale Plattform für SAP-Anwender

Digital beim Lieferanten bestellen und bezahlen – die Business-Software SAP ermöglicht dies schon seit längerem. Jetzt hat ein führender Anbieter, die xSuite-Group, dies in die Cloud überführt. Das soll Einkauf und Lieferant den Austausch von Beschaffungsdaten weiter erleichtern.

Cloud

Beschaffung übers Portal

Einkauf, Buchhaltung und Lieferanten – sie alle tauschen künftig mit der Beschaffung zusammenhängende Daten und Dokumente über das Portal „xSuite Business Partner Portal Sphere“ der SAP Cloud Platform (SCP) aus – automatische Übernahme in das SAP-System zur Entlastung von Einkauf und Buchhaltung inklusive.

Wie xSuite in einer Mitteilung an die Presse ausführt, will man damit SAP-Anwenderunternehmen mit SAP ERP oder SAP S/4Hana im Einsatz ansprechen. Mit ihrer Neuentwicklung für die Cloud gibt die xSuite Group SAP-Anwenderunternehmen eine zentrale Plattform an die Hand, um Procure-2-Pay-Prozesse (Bestellen und Bezahlen) digital und standardisiert mit Lieferanten durchzuführen.

Standardisierte digitale Lösungen

xSuite mit Stammsitz in Ahrensburg bei Hamburg und weltweit rund 200 Beschäftigten an acht Standorten in Europa, Asien und USA erwirtschaftete 2019 einen Gesamtumsatz von 35,5 Millionen Euro. 1994 wurde das Unternehmen als Softwarehersteller von Anwendungen für dokumentenbasierte Prozesse unter dem Namen WMD gegründet. Das Unternehmen will mit standardisierten digitalen Lösungen einfaches, sicheres und schnelles Arbeiten ermöglichen.

Neben einem digitalen Dokumentenmanagement geht es dabei in erster Linie um die Automatisierung wichtiger Arbeitsprozesse und den Einsatz von elektronischen Akten. Das Unternehmen beziffert die Zahl seiner Kunden mit der Suite im Einsatz in über 60 Ländern auf 1.200. Mit dem neuen „Business Portal der xSuite Group“ arbeitet der Einkauf in seiner gewohnten SAP-Umgebung. Der Einkauf erzeugt dabei Bestellungen im Portal und stellt sie dort dem Lieferanten automatisch zur Verfügung. Dieser soll aus der Bestellung alle Folgedokumente selbständig erzeugen und über das Portal wieder an den Einkauf übergeben können:

  • Auftragsbestätigungen,
  • Lieferavise,
  • Rechnungen,
  • Gutschriften.

SAP-System, bitte übernehmen Sie!

Alternativ kann der Lieferant diese Dokumente hochladen. In beiden Fällen übernimmt das SAP-System des Bestellers die Dokumente und Daten automatisch aus dem Business Partner Portal. Alle Informationen und Unterlagen stehen für den Einkauf direkt im SAP-System zur Bearbeitung zur Verfügung. Für die Beteiligten im Einkaufsprozess entfallen damit Ausdrucke und Versendung. Der gesamte Procure-to-Pay-Prozess verlaufe schneller, bekannte Fehlerquellen wie Medienbrüche würden vermieden.

Self-Service für Lieferanten

Lieferanten bietet das Business Partner Portal Funktionen wie die Self-Service-Option. Damit kann z. B. ein neuer Lieferant selbst alle relevanten Informationen wie Kontaktdaten und Bankverbindung hinterlegen. Ein Workflow startet, sodass nach Freigabe die Stammdaten im SAP-System für diesen Lieferanten entsprechend angelegt werden. Auf diesem Weg können Lieferanten ebenfalls ihre Daten aktualisieren. Das Business Partner Portal der xSuite enthält außerdem mit „Dynamic Discounting“ eine Funktion, mit der Unternehmen ihre Liquidität stärken können.

Rabatthöhe nach Belieben

Über das Portal könnten Lieferanten einen zusätzlichen Rabatt anbieten, wenn eine Kunde eine Rechnung früher bezahlt. Rabatthöhe und zugehöriges Zahlungsziel wählt das Unternehmen beliebig aus. Desgleichen sei es möglich, mehrere Zahlungsziele mit unterschiedlichen Rabatthöhen anzubieten. Mit der Neuentwicklung will die xSuite Group die Strategie von SAP unterstützen, Kunden in die Cloud zu bringen. Erweiterungen und Eigenprogrammierungen sollen künftig mit der SCP kompatibel sein. Da das neue Portal der xSuite für die SCP entwickelt wurde, sei seine Kompatibilität mit dem aktuellen und zukünftigen SAP-Releases sichergestellt.

Autor: Friedrich Oehlerking (Freier Journalist und Experte für Einkauf, Logistik und Transport)