Datenschutz praktisch und DSGVO-konform umsetzen: Mit den Datenschutz-Praxis-Online-Seminaren

Online-Seminar
„Cyber-Security: Hacked! Angriff auf den Datenschutz“

Bei Ransomware-Attacken geht es längst nicht mehr nur um die Verschlüsselung irgendwelcher Daten. Nein, personenbezogene Daten werden zum Angriffsziel, weil damit zusätzlicher Druck auf Verantwortliche der angegriffenen Organisationen ausgeübt werden kann.

Referent Marc Wanner führt in die rechtlichen Auswirkungen solcher Angriffe und die optimale organisatorische Vorbereitung ein.

Blick durch die Brille der Hacker: Um Ihre Organisation besser vorbereiten und personenbezogene Daten schützen zu können, laden wir Sie nach dieser Einführung zum Perspektiv-Wechsel ein: Blicken Sie mit unserem Referenten Volker Schnapp durch die Brille des Hackers auf Schwachstellen und Angriffsvektoren hin zum begehrten Diebesgut „Personenbezogene Daten“.

Aus dem Inhalt

  • Schutzziele der Informationssicherheit
  • Aktuelle Bedrohungen für die IT-Sicherheit und Auswirkungen auf den Datenschutz
  • Reale Fallbeispiele und deren Verhinderungsmöglichkeiten
  • Livehack-Phasen eines erfolgreichen Cyber-Angriffs und wie es überhaupt dazu kommen kann
  • Gegenmaßnahmen und IT-Incident-Management.
„Cyber-Security: Hacked! Angriff auf den Datenschutz“

Das sagen unsere Teilnehmer zu den Datenschutz PRAXIS Online-Seminaren

M. Voshage

NBS Northern Business School gGmbH

Herzlichen Dank für das tolle und hilfreiche Webinar und die beigefügte Teilnahmebestätigung. Es ist immer wieder eine Freude an Ihren Veranstaltungen teilnehmen zu können.

Mai 2021

Anonymer Teilnehmer*in

keine Angabe

Vielen Dank, das Seminar war hilfreich. Die ToDo-Liste ist wieder länger geworden!

2021

Anonymer Teilnehmer*in

keine Angabe

Inhalte waren sehr praxisorientiert. Gute Performance und nette Moderatoren. Danke

März 2022

Anonymer Teilnehmer*in

keine Angabe

Toll gemacht! Würde mich über weitere Angebote in dieser Form sehr freuen. Kurz, knackig, informativ. Kompliment an Frau Wiesler. DANKE!

März 2022

Anonymer Teilnehmer*in

keine Angabe

Sehr positiv war, dass viele Fragen gestellt werden konnten und auch umfassend von Frau Wiesler beantwortet wurden!

März 2022

Anonymer Teilnehmer*in

keine Angabe

Das gleichzeitige Beantworten der Fragen und Kommentare aus dem Chat war sehr dynamisch, könnte aber auch mit einer weitern Person gelöst werden.
Gutes Webinar!

März 2022

Voraussetzungen und Ablauf

Teilnahme am Online-Seminar

Sie benötigen zur Teilnahme einen PC oder Laptop mit Lautsprecher, Headset oder Kopfhörer. Die Teilnahme ist auch mit Smartphone oder Tablet möglich. Dazu kann es nötig sein, eine App herunterzuladen.

Der Seminarraum öffnet 10 Minuten vor dem Beginn. In diesem Zeitraum können technische Fragen geklärt werden, damit das Online-Seminar pünktlich starten kann.

Während des Vortrags können Fragen per Chat gestellt werden, die im Anschluss gesammelt im Q&A-Teil beantwortet werden.

Unterlagen und Teilnahmebestätigung

Im Nachgang an das Online-Seminar erhalten Sie die Seminarunterlagen von uns per E-Mail.

Sie erhalten eine persönliche Teilnahmebestätigung, welche als Nachweis für die erworbene Fachkunde gemäß § 40 Abs. 6 BDSG und Art 37 Abs. 5 DSGVO dient.

Konditionen

  • Teilnahmegebühr: 149€ zzgl. MwSt.

Anmeldung und Bestätigung

Nach der Anmeldung senden wir Ihnen zeitnah eine Anmeldebestätigung zusammen mit weiterführenden Informationen zur Teilnahme per E-Mail zu.

Die Login-Daten zum Termin erhalten Sie in einer separaten E-Mail wenige Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Ihre Teilnehmerfrage können Sie uns direkt nach der Buchung stellen.

Veranstaltungsinformationen

  • 90-minütiger Fachteil mit Frage-Antwort-Runde.
  • 2 Referenten (langjährige Erfahrung in der Datenschutzberatung unterschiedlicher Unternehmensbranchen und -größen sowie in der Tätigkeit als externe Datenschutzbeauftragte).
  • Zielgruppe: Verantwortliche, interne und externe Datenschutzbeauftragte.
  • Unterlagen zum Vortrag als PDF.
  • Teilnehmende können Fragen im Vorfeld einreichen.
  • Teilnahmebestätigung als Fachkunde-Nachweis gemäß § 40 Abs. 6 BDSG und Art. 37 Abs. 5 DSGVO.

Über uns

Die Referenten

Volker Schnapp, Geschäftsführer atfence GmbH, ist IT-Sicherheitsexperte und spezialisiert auf Cyber-Security und Kommunikationssicherheit. Er ist seit über 15 Jahren für namhafte Konzerne weltweit tätig. Neben seinem Engagement als Referent auf zahlreichen Veranstaltungen, veröffentlichte er auch diverse Fachbeiträge in verschiedensten Medien.

Marc Wanner, Volljurist, ist als Teamleiter bei der atarax Unternehmensgruppe tätig - er greift auf langjährige Praxiserfahrung zurück.

Der Veranstalter

Datenschutz PRAXIS ist DIE Zeitschrift für alle Datenschutzbeauftragten. Mit praktischen Arbeitshilfen, spannenden Beiträgen und hilfreichen Expertentipps unterstützt Sie Datenschutz Praktiker seit über 10 Jahren in Ihrem Alltag. Der Fokus der Zeitschrift und des dazugehörigen Portals datenschutz-praxis.de liegt darauf, Expertenwissen so zu vermitteln, dass auch Nichtjuristen und Datenschützer ohne IT-Hintergrund davon profitieren können. Seit 2019 bietet Datenschutz PRAXIS weitere spannende Medienformate, wie Webinare oder einen eigenen Podcast an.