Fachbeitrag | Beitrag aus „Datenschutz-Management kompakt“
30.08.2016

Auftragsdatenverarbeitung in der DSGVO

Auftragsverarbeiter, nicht mehr Auftragsdatenverarbeiter

Die klare Trennung von Auftraggeber, der die verantwortliche Stelle in Bezug auf die Datenverarbeitung bleibt, und Auftragsdatenverarbeiter gibt es in der Datenschutz-Grundverordnung nicht mehr.

Verarbeitet der Auftragsdatenverarbeiter personenbezogene Daten nicht nach den Weisungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen, also des Auftraggebers, sondern auf eine andere Art und Weise, so wird er nach Art. 28 Abs. 4 selbst zum Verantwortlichen für dieses Verfahren und unterliegt damit den Bestimmungen des Art. 26 DSGVO.

Der neue Begriff lautet außerdem künftig „Auftragsverarbeiter“, abgeleitet vom englischen Begriff „Processor“. In den EU-Standardvertragsklauseln spricht man vom Datenimporteur. Der Datenexporteur ist dann der Auftraggeber.

Es lässt sich nicht sagen, dass § 11 BDSG durch Artikel 28 ersetzt wird. Vielmehr greifen noch andere Artikel die Verpflichtungen des BDSG bzgl. der Auftragsdatenverarbeitung auf, z.B. Art. 29 DSGVO die Weisungsbefugnisse oder Art. 33 DSGVO die Meldepflicht von Vorfällen an die Aufsichtsbehörde bzw. an den Auftraggeber.

Pflicht zur sorgfältigen Auswahl

Die Pflicht zur sorgfältigen Auswahl des Dienstleisters, also des Auftragsverbeiters, bleibt bestehen und wird bereits im ersten Absatz des Artikel 28 definiert.

Unterauftragnehmer

Während das BDSG in § 11 Abs. 2 Satz 6 lediglich die „etwaige Berechtigung zur Begründung von Unterauftragsverhältnissen“ fordert, wird Art. 28 Abs. 1a DSGVO hier genauer und fordert …

Autor: Dr. Marion Herrmann

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Datenschutz-Management kompakt“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Datenschutz-Management kompakt“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Datenschutz-Management kompakt“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Datenschutz |Dokumentation

    Daten­schutz perfekt im Griff

    Der Autor legt seine langjährige Erfahrung als externer Datenschutzbeauftragter offen und hilft Ihnen, Ihre perfekte Datenschutz-Dokumentation ...

    € 178,00 Loseblattwerk mit CD-ROM
    zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.
  • Datenschutz |Information

    Daten­schutz PRAXIS

    Die Zeitschrift Datenschutz PRAXIS bietet Ihnen Monat für Monat kompaktes, übersichtlich strukturiertes und gut zu lesendes Know-how zu den ...

    € 15,75 / Monat Zeitschrift
    Jahresbezugspreis € 189,00 zzgl. € 24,00 Versandpauschale und MwSt.