23.11.2016

Advanced Persistent Threats: Was dagegen tun?

7531 IT-Know-How für den Datenschutzbeauftragten

Mit Online-Attacken versuchen Kriminelle schon seit Jahren, Schwachstellen in IT-Systemen oder Unsicherheiten bei IT-Anwendern auszunutzen, meist mit dem Ziel, vertrauliche Daten zu stehlen. In der jüngeren Vergangenheit haben sich die Angriffe weiter professionalisiert. Besonders die sogenannten Advanced Persistent Threats (APT) sind nicht zu unterschätzen.

Besonderheiten der Advanced Persistent Threats (APT)

Was APT auszeichnet

  • APT-Attacken (Advanced Persistent Threats) sind fortgeschrittene Attacken (Advanced). Denn sie geschehen nicht ziellos, sondern basieren auf fundierten Recherchen über die Angriffsziele.
  • APT-Attacken sind hartnäckig und dauerhaft (Persistent). Denn die Angreifer suchen immer neue Wege und umgehen die Sicherheitsmaßnahmen, wo immer es geht. Dazu starten sie über lange Zeiträume immer neue Versuche.
  • APT-Attacken sind eine Gefahr (Threats). Denn sie zielen ganz bewusst auf das Ausspionieren vertraulicher Daten, die so sensibel sind, dass die Opfer schweren Schaden nehmen, wirtschaftlich und hinsichtlich ihres Unternehmensrufs.

20 Prozent der Firmen bereits betroffen

Jedes fünfte Unternehmen wurde bereits Opfer besonders raffinierter Angriffe auf vertrauliche Daten, so eine Studie der ISACA (Information Systems Audit and Control Association). Die Advanced Persistent Threats (APT) können in der Regel mit herkömmlichen IT-Sicherheitslösungen weder erkannt noch gestoppt werden.

Neue Online-Attacken nicht unterschätzen

Die Methoden zur Ausspähung vertraulicher Daten …

Autor: Oliver Schonschek (Diplom-Physiker, IT-Analyst und Fachjournalist)

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten“ jetzt 30 Minuten live testen!