Fachbeitrag | Organisation und Dokumentation 09.03.2015

Wichtige Dokumente durch Brandschutzschränke und Datensicherungsschränke sichern

Stellen Sie sich vor: Es brennt in Ihrem Betrieb, und zwar in der Abteilung X. Ihnen als Brandschutzbeauftragtem waren die Mängel in diesem Bereich bekannt. Diese hatten Sie entsprechend Ihrer Verpflichtung an den Betriebsleiter weitergeleitet. Trotzdem wurde der Zustand nicht verändert. Mehrfach wiesen Sie auf die Missstände hin und unterbreiteten konkrete Vorschläge zur Abstellung der Mängel. Nichts geschah! Nun der Brand. Ermittlungen werden aufgenommen, nach Ursachen wird gesucht und die Schuldfrage wird geklärt.

Safe

In diesen und anderen Situationen ist es gut zu wissen, dass wichtige Dokumente nicht nur vor Einbruch, sondern besonders auch vor Brandeinwirkungen geschützt sind. Empfehlenswert sind Safes, die sowohl gegen Diebstahl und Feuer geschützt sind. Auf dem Markt gibt es Datensicherungsschränke und leichte Brandschutzschränke.

Datensicherungsschränke

Die Prüfung von Datensicherungsschränken erfolgt auf Grundlage der DIN EN 1047-1. Die Prüfung wird in einem auf 1.000 °C aufgeheizten Brandraum durchgeführt. Messparameter ist die Veränderung der Temperatur im Inneren des Safes. Die Temperaturmessung erfolgt über bis zu 24 Stunden, da die Wärme durch das Material erst zeitlich verzögert in das Innere des Safes gelangt. Darüber hinaus erfolgt eine sog. Sturzprüfung. Simuliert wird dabei ein Gebäudeeinsturz.

Brandschutzschränke

Leichte Brandschutzschränke werden nach der DIN EN 15659 geprüft. Diese Prüfung findet auch im aufgeheizten Brandraum statt, die Temperaturmessung im Innenraum endet jedoch mit Ende der Beflammung. Eine Sturzprüfung findet nicht statt. Die Schutzdauer im Brandfall liegt bei den leichten Brandschutzschränken zwischen 30 und 60 Minuten, bei den Datensicherungsschränken zwischen 60 und 120 Minuten. Durch den Einsatz von Brandschutzschränken oder Datensicherungsschränken können wichtige Dokumente vor Zerstörung gesichert werden!

Autoren: Reimund Roß , ,