Lexikonstichwort | Beitrag aus „Betriebliches Brandschutzmanagement“
04.08.2016

Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen

Notausgang© antos777/​iStock/​Thinkstock

Unter dem Begriff Brandverhalten versteht man das Verhalten von Baustoffen oder Bauteilen im Brandfall. Insbesondere spricht man von Baustoffen während der Brandentstehungsphase und von Bauteilen in der Phase des vollentwickelten Brandes. Dabei kann das Brandverhalten je nach Phase durch bestimmte Risiken wie Entzündlichkeit, Brandausbreitung, Wärmeentwicklung, Verlust der Trag- bzw. Standfestigkeit, die durch einen Brand entstehen können, definiert werden.

Brandmodell

Um das Brandverhalten von Baustoffen, Bauteilen oder Bauarten im Brandfall beurteilen zu können, bedient man sich der Methode eines Modellprüfverfahrens. Mit der Hilfe eines Brandmodells kann abgeschätzt werden, wie sich ein Baustoff, ein Bauteil oder eine Bauart unter einer Brandbeanspruchung verhält. Dabei wird vorausgesetzt, dass eine allgemein gültige Erfassung eines Brandes möglich ist. Dabei sind in den einzelnen Brandphasen zu erwartende Temperaturen und Branddauern abhängig von dem jeweilig zugrunde liegenden Brandszenario, wie beispielsweise einem Brand innerhalb eines Gebäudes, vor einer Fassade oder auf einer Bedachung.

Gerade das Verhalten von Bauteilen ist dabei besonders wichtig, da aus dem Brandverhalten bzw. aus der Widerstandsfähigkeit von Bauteilen sich eine Feuerwiderstandsdauer ergibt, also die Zeitdauer in der ein Bauteil bei einer Normbrandbeanspruchung seine Funktionsfähigkeit behält. Aus der Feuerwiderstandsdauer heraus ergibt sich dann für Bauteile die Einstufung in Feuerwiderstandsklassen.

Autor: WEKA Fachredaktion 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Betriebliches Brandschutzmanagement“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Betriebliches Brandschutzmanagement“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Betriebliches Brandschutzmanagement“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen