Lexikonstichwort | Beitrag aus „Arbeitsrecht für Betriebsräte - online“
06.04.2016

Vetrauensarbeitszeit

© Rawpixel /​ Fotolia

Viele Arbeitgeber setzen auf die sogenannte Vertrauensarbeitszeit. Dieses flexible Arbeitszeitmodell legt den Fokus auf das Arbeitsergebnis und nicht auf die Arbeitszeit. Mitarbeiter werden in die Verantwortung genommen, ihre Zeit eigenständig und frei einzuteilen. Das Modell hat jedoch nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Risiken für Arbeitnehmer: Paradoxerweise wird unter dem Deckmantel der neuen Freiheit oft mehr gearbeitet, als arbeitsvertraglich geschuldet ist.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Bei der Vertrauensarbeitszeit bestimmt der Arbeitgeber weiterhin den Arbeitsinhalt und das Arbeitsvolumen, der Arbeitnehmer ist jedoch frei in der Einteilung und Gestaltung seiner Arbeitszeit.

  • Das Arbeitsverhältnis ist ergebnis- und nicht zeitorientiert, eine Kontrolle der Arbeitszeit durch den Arbeitgeber entfällt.

  • Die Pflicht des Arbeitnehmers, seine arbeitsvertraglich geschuldete Arbeitszeit zu erbringen, ist damit nicht aufgehoben.

  • Arbeitnehmer sind selbst dafür verantwortlich, Mehrarbeit auszugleichen.

  • Die gesetzlichen Vorgaben des Arbeitszeitgesetzes, insbesondere zur Höchstarbeitszeit, zu Pausen und zu Ruhezeiten, müssen eingehalten werden.

  • Die gesetzliche Pflicht des Arbeitgebers, Überstunden aufzuzeichnen, wird auf den Mitarbeiter übertragen.

  • Schafft der Arbeitnehmer die vorgegebenen Aufgaben nicht innerhalb seiner Arbeitszeit, droht die Gefahr der Selbstausbeutung.

  • Dem Risiko der Selbstausbeutung kann durch klare Zielvereinbarungen und Absprachen mit dem Arbeitgeber …

Autor: Cecilia Hardenberg

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Arbeitsrecht für Betriebsräte - online“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Arbeitsrecht für Betriebsräte - online“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Arbeitsrecht für Betriebsräte - online“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Aktuelle Veranstaltungen